Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wasserrohrarbeiten ,Bagger

28.10.2019 12:03 |
Preis: ***,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag,
die Wasserwerke bekamen den Auftrag , in unserer Strasse Arbeiten an den Wasserrohren auszuführen., Von der Strasse bis zu den Häuserfronten wurden Gräben ausgebaggert.
An einem Rasenvorgarten , musste auch ein Graben ausgebaggert werden,mit dem Bagger wurde quer über den Rasen gefahren und auch der Bagger abgestellt, der Rasen zerstört.Am Nachbarhaus wurde für die Arbeiten der Asphalt ausgebaggert,leider weiterer Asphalt im Hof beschädigt.Wer füllt die Gräben auf ?Erneuert die beschädigten Stellen im Asphalt?
Stellt die Rasenanlage wieder her?
Trägt die Kosten?
DIe Antwort des Firmeninhabers ,die Hauseigentümer.

Mit freundlichen Grüßen

28.10.2019 | 12:38

Antwort

von


(1350)
Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Guten Tag,

ich möchte Ihre Anfrage auf der Grundlage der von Ihnen dazu mitgeteilten Informationen wie folgt beantworten:

Soweit es sich um Schäden handelt, die durch unsachgemäße Arbeitsweise entstanden sind, haftet der ausführende Unternehmer aus dem Gesichtspunkt der unerlaubten Handlung.

Schäden, die durch die notwendigen Arbeiten selber auftreten, sind in der Tat von den Hauseigentümern hinzunehmen und selber zu beseitigen.

Es wird letztlich Tatfrage sein, ob bei sachgemäßer Arbeitsweise die Zerstörung des Rasens hätte vermieden werden können. Ist das der Fall, haftet der Unternehmer.

Ähnliches gilt für den beschädigten Asphalt im Hof.

Mit freundlichen Grüßen


ANTWORT VON

(1350)

Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90130 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Eine hilfreiche und detaillierte schnelle Antwort. Mit diesen Informationen lässt sich das Problem gut einschätzen und beurteilen was getan werden kann. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung! Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die sehr gute und verständliche Antwort auf meine Frage. ...
FRAGESTELLER