Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wassergenossenschaft Österreich zwingt mich das Amt des Obmannes zu übernehmen.

| 16.04.2013 19:31 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

kann ich gezwungen werden in einer Wassergenossenschaft das Amt des Obmannes zu übernehmen? in Österreich
Ich habe dies im vorhinein verneint.
Ich würde sie bitten mir weiter zu helfen.

16.04.2013 | 19:59

Antwort

von


(2439)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,


die Mitglieder der Genossenschaft sind (auch zwangsweise9 zwar in der Regel verpflichtet, u.a. das Genossenschaftsinteresse zu wahren und zu verfolgen (und dazu gehört auch die Stellung eines Obmannes) - allerdings wird diese Aufgabe nicht gegen Ihren Willen Ihnen übertragen werden können; die Zwangsmitgliedschaft führt nicht zur Zwangsaufgabenübernahme.


Lassen Sie den Bescheid/Beschluss, die Protokolle der Mitgliederversammlung und die Satzung genaustens überprüfen; im Rahmen dieser ERSTberatung ist das nicht möglich.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php
http://ra-bohle.blog.de/






Bewertung des Fragestellers 16.04.2013 | 20:58

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:

Vielen Dank für die freundliche Bewertung .... MfG RA Thomas Bohle

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Thomas Bohle »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 16.04.2013
5/5,0

ANTWORT VON

(2439)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Zivilrecht, Baurecht, Miet- und Pachtrecht