Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Waschmaschine im eigenen Keller

27.05.2018 20:50 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Einen schönen guten Tag,

ich bin Miteigentümerin einer WEG.
Vor fünf Jahren wurde einstimmig beschlossen, dass mir gestattet wird – unter der Voraussetzung, dass ich die Kosten und die Haftung übernehme und dass ich eine Fachfirma beauftrage – meine eigene Waschmaschine in meinem eigenen Keller aufzustellen.

Der Keller liegt gleich neben Zu – und Abwasser, so dass der Aufwand überschaubar war, Die Firma brachte Wasserzähler an, und es wurde nicht weiter darüber gesprochen.
Für die nächste Sitzung hat jemand das Thema wieder auf die Tagesordnung gesetzt. Wie sollte ich mich da vorbereiten?
Mit freundlichem Gruß
P. H.
27.05.2018 | 21:12

Antwort

von


(546)
Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:


Der damalige Beschluss ist bestandskräftig geworden. Halten Sie, soweit möglich, die Nachweise für die Anschlüsse durch die Fachfirma bereit. Damit können Sie nachweisen, dass Sie die Auflagen von damals erfüllt haben.

Ansonsten können Sie nur abwarten, was genau thematisiert wird. Insoweit ist Ihre Schilderung nicht sehr ausführlich, ggf. wäre es hilfreich gewesen, den Wortlauf des Tagesordnungspunktes zu kennen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.



Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-


ANTWORT VON

(546)

Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Zivilrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80230 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr verständlich und schnelle Hilfe. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnelle, kompetente und freundlich Beratung, nur weiter zu empfehlen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die verständliche, sehr schnelle Rückantwort. ...
FRAGESTELLER