Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.403
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ware auf Rechnung durch DHL geliefert, angeblich nicht erhalten

| 17.09.2018 09:19 |
Preis: 25,00 € |

Transportrecht, Speditionsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Guten Tag,
ich habe einen online-Handel für Elektronik-Artikel, bei dem ich bis zu diesem Vorfall meinen Kunden auch auf Rechnung Ware geliefert habe.
Fall:
Kunde bestellt telefonisch 2 Stück Elektronik-Artikel auf Rechnung zu seiner Firmenadresse. Das (große!) Paket wird sofort losgeschickt und Kunde erhält per email seine Rechnung und Sendungsdaten der DHL.
Das Paket wird laut DHL 4 Tage später angeliefert (Entgegennahme mit Unterschrift Kunde - belegbar).
Kunde behauptet per email und telefonisch kein Paket erhalten zu haben und auch keine Unterschrift geleistet zu haben (zahlt deshalb auch keine Rechnung).
DHL hat nach schriftlicher Nachfrage durch eine Untersuchung der Sachlage versichert die Unterschrift erhalten zu haben, auch wurde diese durch DHL mit vorherigen Unterschriften verglichen und keine Abweichungen feststellen können.
Wie gehe ich nun weiter vor, um mein Geld für gelieferte Ware zu erhalten? Muss ich eine Strafanzeige stellen?
Vielen Dank für eine Antwort, mfg.
17.09.2018 | 09:58

Antwort

von


(257)
Tannenweg 17
72654 Neckartenzlingen
Tel: 07127/349-1208
Web: http://www.rechtsanwalt-kromer.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

bei dieser Frage kommt es auch auf Ihre AGB an und auf die Frage, ob der Kunde Verbraucher oder Unternehmer war. Bitte lassen Sie mir daher noch Ihre AGB zukommen. Wenn Sie den Link hier nicht veröffentlichen wollen, gerne auch an meine E-Mail-Adresse info@rechtsanwalt-kromer.de

Gerne lasse ich Ihnen dann eine indivduellere Antwort zukommen. Über die generellen Möglichkeiten des Forderungseinzugs können Sie sich auch hier etwas informieren: https://www.123recht.net/ratgeber/experteninterviews/Diese-Moeglichkeiten-haben-Sie,-wenn-ein-Schuldner-nicht-zahlt-__a157413.html

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Johannes Kromer

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
Bewertung des Fragestellers 17.09.2018 | 15:55

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Habe sehr schnell Antwort erhalten, die mir weitergeholfen hat !
Sehr guter Kontakt - Vielen Dank ! WEITEREMPFEHLUNG"
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Johannes Kromer »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 17.09.2018
5/5,0

Habe sehr schnell Antwort erhalten, die mir weitergeholfen hat !
Sehr guter Kontakt - Vielen Dank ! WEITEREMPFEHLUNG


ANTWORT VON

(257)

Tannenweg 17
72654 Neckartenzlingen
Tel: 07127/349-1208
Web: http://www.rechtsanwalt-kromer.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Maklerrecht, Vertragsrecht