Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Wann wird eine Handlung zur Straftat?

10.07.2018 20:27 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Meine Nachbarn informierten mich schriftlich mit Foto über ein Vandalismusakt an einem Fahrzeug, das bei ihnen vor dem Grundstück abgestellt war und bitten um Aufmerksamkeit. Das Schreiben ist so verfasst, dass er weitere Einzelheiten zum Fahrzeug vermeidet.
Ich zweifle die Tat durch Unbekannte an, ja sie ist gestellt. Fahrer/Halter des Kfz sind ihm bestens bekannt; sein Vermieter.
Frage:
Wird in Richtung einer Straftat ermittelt, wenn ich diesen Vandalismusakt zur Anzeige bei den Behörden bringe- Anzeige gegen Unbekannt? Ich gehe davon aus, dass sie die Anzeige zur Strafverfolgung selbst nicht gestellt haben. Auch in dem Schriftstück ist kein Hinweis darauf.

Was ist das dann überhaupt, wenn sich bestätigt, dass es zum Vandalismusakt durch Absprache kam, vielleicht sogar durch den Eigentümer selbst?

Der Sachverhalt erklärt sich bestimmt nicht auf den ersten Blick. Jedoch vor dem Hintergrund einer Nachbarstreitigkeit soll er Anlass sein für weitere Intrigen.

10.07.2018 | 21:09

Antwort

von


(2405)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,


wenn Sie eine Strafanzeige erstatten, werden die Ermittlungen aufgenommen. Dazu zählt dann die Vernehmung möglicher Zeugen, wozu dann auch die Nachbarn zählen. Diese haben Sie ja über die Straftat informiert.

Das Verfahren wird zunächst gegen Unbekannt geführt. Bestehen dann Anhaltspunkte, dass eine bestimmte Person die Straftat begangen haben sollte, werden die Ermittlungen gegen diese Person geführt.

Sollte sich um Zuge der Ermittlungen ergeben, dass die Sachbeschädigung mit Absprache erfoglt, wird auch dieses mögliche Ermittlungen nach sich ziehen.

Wenn Sie Strafanzeige erstatten, sollten Sie den Sachverhalt genau schildern, so dass auch der Hintergund zum besseren Verständnis dargelegt werden sollte.

Es kann zu einem Ermittlungsverfahren führen, wenn sich herausstellen sollte, das dieser Vorfall abgesprochen war, um andere Personen in den Fokus der Ermittlungen zu bringen. Selbst das stellt dann den Straftatbestand der falschen Verdächtigung dar.


MIt freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle


ANTWORT VON

(2405)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89519 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Frage wurde schnell, freundlich und zufriedenstellend beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gut erläuterte Antwort zu meiner Frage - besten Dank ! ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Sehr geehrter Herr Müller, die Beantwortung meiner Frage haben Sie schnell und ausführlich gemacht. Inzwischen habe ich dem Verwalter per mail Ihre Beurteilung der Lage geschcikt, kann aber noch nicht endgültig sagen, ob er meine ... ...
FRAGESTELLER