Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vorkaufsrecht einräumen und wie lange

21.05.2017 22:07 |
Preis: ***,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Vorkaufsrecht des Mieters bei Verkauf einer Eigentumswohnung nach § 577 BGB.

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe vor 22 Jahren eine Eigentumswohnung gekauft. Selbst habe ich darin 5 Jahre gewohnt und habe die Wohnung seither vermietet (unterschiedliche Mieter). Jetzt möchte ich die Wohnung verkaufen.
Hat mein derzeitiger Mieter ein Vorkaufsrecht und wie lange ist die Frist, die ich ihm zur Entscheidung lassen muss?
Vielen Dank für die Antwort.
Mit freundlichen Grüßen

21.05.2017 | 23:37

Antwort

von


(1419)
Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1. Sie haben die Eigentumswohnung bereits als Wohnungseigentum erworben, so dass hier kein Vorkaufsrecht nach § 577 BGB besteht bzw. begründet wurde.

2. Ein solches Vorkaufsrecht besteht nur dann, wenn ein Mehrfamilienhaus nach Abschluss des Mietvertrages in Wohnungseigentum aufgeteilt wurde. Da in Ihrem Fall bereits Wohnungseigentum bestand kommt § 577 BGB nicht zur Anwendung.

3. Der Notar wird aber unabhängig davon die grundbuchrechtlichen Gegebenheiten einsehen und ein etwaiges Vorkaufsrecht noch mal prüfen.

4. Im Ergebnis besteht nach Ihren Angaben kein Vorkaufsrecht zugunsten des Mieters. Gleichermaßen greift auch keine Kündigungsbeschränkung gemäß § 577 a BGB .

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA

ANTWORT VON

(1419)

Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Kreditrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90242 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Top! Verständlich und vor allem sehr schnelle und ausführliche Antwort! 1a+****** ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und hilfreiche Beratung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort des Anwaltes war sehr ausführlich und hat mir sehr weitergeholfen ...
FRAGESTELLER