Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vorkaufsrecht bei Hausverkauf?

30.08.2020 13:33 |
Preis: 65,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


21:54
Sehr geehrter Rechtsanwalt,
Ich besitze ein kleines Einfamilienhaus. Es ist vermietet. Im Grundbuch ist nicht explizit ein Vorkaufsrecht eingetragen. Nun möchte ich das Haus an eine entfernte Verwandte verkaufen.
Hat der Mieter ein (gesetzliches) Vorkaufsrecht?
Wenn ja, kann man es umgehen?
Danke für ihre Antwort
30.08.2020 | 14:55

Antwort

von


(1126)
Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Nein, der Mieter hat da kein gesetzliches Vorkaufsrecht. Allerdings könnte der Mietvertrag ein vertragliches Vorkaufsrecht enthalten, daher sollte dieser nochmal geprüft werden.

Man kann Vorkaufsrechte umgehen, indem sich der Verkäufer für den Fall der Ausübung des Vorkaufsrechts ein Recht zum Rücktritt einräumt. Das müßte aber so im Kaufvertrag enthalten sein.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 30.08.2020 | 16:13

Habe ich es richtig verstanden: Es gibt generell bei vermieteten Häusern für den Mieter kein Vorkaufsrecht, wenn im Mietvertrag nichts steht und auch nichts im Grundbuch eingetragen ist?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 30.08.2020 | 21:54

Sehr geehrter Ratsuchender, das ist korrekt. Ein generelles Vorkaufsrecht für Mieter von Häusern gibt es nicht. Mit freundlichen Grüßen, Robert Weber Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(1126)

Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 79781 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Dr. Hoffmeyer hat meine Frage und auch die inhaltlich erweiterte Nachfrage klar und eindeutig beantwortet. Da dies nicht meine erste Frage war, die Herr Dr.Hoffmeyer zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet hat, möchte ich ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnell und kompetent geholfen ! Gerne wieder ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die schnelle Hilfe. ...
FRAGESTELLER