Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vollmacht

| 15.03.2018 10:59 |
Preis: ***,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


12:54

Zusammenfassung: Für Immobiliengeschäfte ist eine notarielle Vollmacht erforderlich, eine einfache Vollmacht reicht nicht. Stammt die Vollmacht aus dem Ausland, so muss zudem deren Echtheit nachgewiesen werden, durch Apostille oder Legalisation. Hilfsweise: Beurkundung der Vollmacht durch deutsche Konsularbeamte.

Guten Tag,
Freund von mir (aus dem Irak) möchte eine Wohnung in Deutschland kaufen.
er Wohnt in Irak und möchte mich bevollmächtigen eine Wohnung zu suchen und zu Kaufen.
reicht eine Allgemeine Vollmacht dafür?
15.03.2018 | 11:40

Antwort

von


(170)
Wienburgstraße 207
48159 Münster
Tel: 0251-203 188 06
Tel: 0176-614 836 81
Web: http://immoanwalt.nrw
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

eine allgemeine Vollmacht reicht nicht.

Sie brauchen grundsätzlich eine notarielle Vollmacht, die beim Notar (katib al-'adl) beurkundet worden ist. Darüber hinaus muss deren Echtheit durch Legalisation der deutschen Auslandsvertretung nachgewiesen werden.

Problematisch ist, dass derzeit eine Legalisation von Urkunden aus dem Irak nicht stattfindet. Daher empfiehlt es sich, die Beurkundung der Vollmacht bei einem deutschen Konsularbeamten vornehmen zu lassen.

Ich hoffe, dass ihnen diese Auskunft hilft und wünsche Ihnen viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Andreas Neumann
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 15.03.2018 | 12:38

Sehr geehrter Herr Neumann,

vielen Dank für Ihre Antwort.

- kann er die Vollmacht in Konsulat machen ohne Info. über die Wohnung da ist noch keine gesucht.
- wird die Vollmacht in Konsulat gestellt oder muss von einen Notar gestellt werden.

Vielen Dank.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 15.03.2018 | 12:54

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

vielen Dank für Ihre Nachfrage. Möglich ist zwar auch eine Generalvollmacht. Besser ist aber in der Tat eine Vollmacht zum Erwerb einer ganz bestimmten Wohnung. Das Risiko, dass die Vollmacht vom Grundbuchamt nicht anerkannt werden und der Vollzug des Kaufs daran scheitern könnte, ist bei einer auf eine ganz bestimmte Wohnung gerichteten Vollmacht geringer.

Es empfiehlt sich daher, zuerst das Kaufobjekt zu suchen.

Das Vollmachtsformular können Sie bei einem Notar besorgen, richtig. Dies ist insbesondere für die genaue Bezeichnung des Objekts (Grundbuchblatt, Grundbuchstand, Wohnungsnummer usw.) wichtig.

Eine Alternative wäre übrigens noch die Nachgenehmigung. Dann würden Sie ohne Vollmacht den Kaufvertrag für Ihren Freund beurkunden, und Ihr Freund würde im Irak beim Konsularbeamten den Kauf genehmigen. Sie würden dann aber das Risiko tragen, dass eine Genehmigung dann doch ausbleiben könnte und der Verkäufer von Ihnen Schadensersatz verlangt.

Beste Grüße und viel Erfolg

Dr. Andreas Neumann
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 15.03.2018 | 13:40

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank."
Stellungnahme vom Anwalt:
Ganz meinerseits vielen Dank für die freundliche Bewertung. Beste Grüße aus Münster in Westfalen, Andreas Neumann
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 15.03.2018
5/5,0

Vielen Dank.


ANTWORT VON

(170)

Wienburgstraße 207
48159 Münster
Tel: 0251-203 188 06
Tel: 0176-614 836 81
Web: http://immoanwalt.nrw
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Baurecht, Nachbarschaftsrecht, Immobilienrecht, Wohnungseigentumsrecht, Maklerrecht
Jetzt Frage stellen