Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Volle Miete für Abstellkammer?


19.01.2006 21:44 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum



Ich bewohne eine 2 stöckige Wohnung mit einer im Mietvertrag angegebenen Wohnfläche von 122 qm ohne Keller. In dieser Wohnflächenangabe ist eine Abstellkammer mit einbezogen die weder
eine Heizung noch ein Fenster hat.
Falls diese Kammer nicht als vollwertige Wohnfläche zu berechnen
ist kann ich dann den zuviel gezahlten Teil der Miete von Mietbeginn an zurückfordern?


Mit freundlichen Grüßen
Guten Abend,

wenn in Ihrem Mietvertrag nicht ausdrücklich ein Quadratmetermietzins ausgeworfen ist, sehen Ihre Chancen schlecht aus, wegen der Einbeziehung der Abstellkammer den Mietzins zu mindern.

Die Gerichte gehen in ständiger Rechtsprechung davon aus, daß in der reinen Angabe der Wohnungsgröße im Mietvertrag keine ausdrückliche Zusicherung der Quadratmeterzahl zu sehen ist. Dies hat zur Folge, daß eine Differenz zwischen Mietvertragangabe und tatsächlicher Wohnungsgröße nur dann eine Rolle spielt, wenn sie zum einen erheblich ist, zum anderen die Gebrauchtstauglichkeit der Wohnung gerade durch die geringere Wohnfläche beeinträchtigt ist.

Dies dürfte bei der Einbeziehung einer Abstellkammer nicht der Fall sein, so daß ich keine Möglichkeit zur Mietminderung bzw. erst recht nicht zur Rückforderung von bereits gezahlten Beträgen sehe.

Ich hoffe, ich habe Ihnen weitergeholfen. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Weiß
Rechtsanwalt und auch Fachanwalt für Arbeitsrecht
Esenser Straße 19
26603 Aurich
Tel. 04941 60 53 47
Fax 04941 60 53 48
e-mail: info@fachanwalt-aurich.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER