Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Visa for spouse of EU Blue Card holder - Deposit into blocked account?

| 10.05.2015 23:00 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili, LL.M.


I hold an EU Blue Card and it is valid until March 2017. My labor contract is for 2 years (March 2015 - March 2017) and I'm still in probationary time until end of August (for 6 months). Now my family want to join me by applying for family re-union visa. However, the Auslaenderbehoerder said that I am still in probationary time so they cannot grant visa for my family.

My question is: can I open a blocked account (Sperrkonto) and deposit an amount of money so that it secures my family's life for the visa until my probationary time is over (4 months more)(similar to the student's requirements)? And how much do I need to deposit into that account for my wife and my son for those 4 months?

Thank you very much.

Einsatz editiert am 12.05.2015 09:36:07
Eingrenzung vom Fragesteller
12.05.2015 | 09:39

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Es trifft nicht zu, dass Sie Ihre Familie nicht zu sich nach Deutschland holen dürfen solange Sie sich in der Probezeit (probationary time) bzgl. Ihres Arbeitsvertrages befinden. Für Inhaber der Blue Card gilt § 29 AufenthG so dass immer ein Anspruch auf Familiennachzug besteht sofern der Unterhalt gesichert ist und ausreichend Wohnraum zur Verfügung steht. Dies kann jedenfalls nicht allein pauschal davon abhängig gemacht werden, ob Sie sich in der Probezeit befinden oder nicht. Sofern die Ausländerbehörde Ihnen hier unzutreffende Auskünfte erteilt sollten Sie (bzw. Ihre Familie) die notwendigen Anträge über einen Rechtsanwalt bearbeiten lassen.

Die Einrichtung eines Sperrkontos ist vorliegend leider nicht vorgesehen und ist daher kein Möglichkeit die Unterhaltssicherung nachzuweisen. Sofern Sie jedoch über genügend Mittel verfügen könnte damit nachgewiesen werden, dass der Unterhalt der Familienangehörigen gesichert ist (trotz Probezeit).


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Nadiraschwili, LL.M. (Sydney)
Rechtsanwalt

GEISMAR Rechtsanwälte
Marburger Straße 5
10789 Berlin

www.nadiraschwili.de
www.geismar-rechtsanwaelte.de

T +49 (0)30 219 688 00
F +49 (0)30 247 266 15

a.nadiraschwili@geismar.rechtsanwaelte.de

Nachfrage vom Fragesteller 13.05.2015 | 08:42

Dear Mr. Alexander Nadiraschwili,

Thank you very much for your answer. There are two points I'm not so clear so as my understanding:

1. With my EU Blue Card, my family can be granted visa immediately even I am still in probationary time without any financial statement? (Of course I provided the renting contract with enough space for the whole family)

2. In case I need to prove that I have enough financial support to secure my family's life. I don't need to setup the Sperrkontos? So by which way that I can prove this? And how much is enough in my case?

I'm looking forward to your reply and thank you very much for your time.

Best regards,

Hieu Le

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 13.05.2015 | 11:00

Doch einen Nachweis dafür, dass der Unterhalt für Ihre Familie (ich nehme an es handelt sich um Ihre Ehefrau und Kind(er) ) gesichert werden kann ist dennoch erforderlich. Da hier auf Grund der Probezeit möglicherweise angenommen wird der Unterhalt sei durch ihr Einkommen nicht ausreichend gesichert sollte für den Zeitraum bis zum Ende der Probezeit genügend eigenes Vermögen z.B. in Form von Kontoguthaben nachgewiesen werden. Für den Ehepartner wären ca. 400 Euro pro Monat ausreichend, zzgl. pro Kind ca. 250 Euro pro Monat. Wenn also die Probezeit noch 4 Monate andauert, wären ggf. mindestens 1600 Euro als eigenes Vermögen zur Sicherung des Lebensunterhalts für Ihre Ehefrau nachzuweisen (Kontoauszug ist in der Regel ausreichend).

Bewertung des Fragestellers 13.05.2015 | 21:42

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Good and friendly lawyer. The answer is quite detail and easy to understand. However with the precise quote from which section, which law would be better."