Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verzögerung der Übergabe und Kaution nach Mietverhältniss durch Vermieter


28.10.2017 15:09 |
Preis: 25,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Hesterberg


Zusammenfassung: Schlossaustausch in verbotener Eigenmacht durch den Vermieter und Einbehalt von Gebrauchsgegenständen etc.


Hallo.

Folgendes. Nach dem Mietverhältnis hat der Vermieter des Hauses Bedingungen gestellt für die Übergabe. Diese wurden von unserer Seite erfüllt, aber er kommt immer wieder mit Beanstandungen. Unsere EBK wollte er nicht übernehmen, habe einen Käufer gefunden der aber 2-3 Wochen braucht um sie auszubauen. Vermieter möchte die Wohnung renovieren vor der nächsten Vermietung. Er weigert sich für eine Schlüsselrücknahme bis alles nach seinem Geschmack erledigt ist. Jetzt hat er das Schloß gewechselt ohne uns zu benachrichtigen. In der Wohnung befindet sich unsere EBK, unser Heizöl, ca.1000 l, Strom und WLAN läuft auf uns und wir können nicht mehr in die Wohnung. Heute gab er uns eine Frist von einer Woche um alles zu erledigen nach seinem Geschmack, ansonsten lässt er alle Arbeiten verrichten von unserer Kaution. Er möchte Teppichböden rausgerissen haben was nie vereinbart war und weitere Arbeiten die meine Lebensgefährtin von der vorherigen Mieterin unwissend übernommen hat.
Er hat uns 14 Tage mietfrei wohnen lassen, aber das hat mit der Situation nichts zu tun. Es wurde nie eine endgültige Frist gesetzt. Wir hatten uns entschieden vor 2 Wochen die EBK selbst zu verkaufen statt in der Wohnung zu lassen auf gut Glück dass der neue Mieter sie von uns ablöst.
Waren bei der Polizei um Anzeige zu erstatten wegen Beschlagnahmung privaten Eigentums, wurde abgelehnt.

Es ist sehr dringend. Wie sollen wir weiter fortgehen. Er findet jedesmal eine Ausrede nicht mal einen Teil von der Kaution zurück zuzahlen. Nach Rücksprache können wir in die Wohnung nur in Begleitung von ihm. Ist das keine Beschlagnahmung oder sogar Diebstahl unseres Eigentums??

Danke im Voraus.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Das Schloss einfach ohne Ihre Kenntnis auszuwechseln ist verbotene Eigenmacht und mitunter sogar strafbar, zumal Sie nicht mehr an Ihre Sachen heran können. Miete würde ich, wenn das überhaupt noch der Fall ist, natürlich nicht mehr zahlen, da dann eine 100-prozentige Minderung eintritt.
Insbesondere wenn der Vermieter ohne Ihre Kenntnis in die Wohnung gelangt ist, also etwa beim Schlosstausch, dann ist das ein Hausfriedensbruch und das muss von der Polizei weiterverfolgt werden. Nach meiner ersten Bewertung liegt durchaus zudem ein Eigentumsdelikt vor.

Etwas von der Kaution abzuziehen und selbst zu renovieren, wenn Sie binnen der kurzen Frist von einer Woche nicht reagieren, funktioniert so auch nicht. Am besten nehmen Sie sich einen Anwalt vor Ort.

Der kann auch Kontakt mit der Polizei und dem Vermieter aufnehmen; die Anwaltskosten sind vom Vermieter zu erstatten als Verzugsschadensersatz.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61064 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Mein Erstnutzer-Eindruck : kompetent und schnell - unbedingt weiterzuempfehlen. Eine der sinnvollsten Internetseiten die ich kenne. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Unsere Fragen wurden konkret beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat uns sehr geholfen Können so mit guten Voraussetzungen im einem Rechtsstreit gehen. Vielen Dank und gerne wieder Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER