Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verwendung eines eingetragenen Markennamens in einer Domain

14.07.2010 00:05 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von


01:37

Hallo,

eine (amerikanische) Firma hat sich den Markennamen "TowerDefense" geschützt. Dieser bezeichnet eine spezielle Art von Computerspielen.
Ich möchte nun eine Website aufsetzen mit dem Namen www.ABC-Tower-Defense.com
dort wird aber kein Produkt bzw kein Spiel angeboten, sondern nur Informationen was für Spiele solcher Art erhältlich sind. Daher folgende Fragen: kann man hier mit einer Abmahnung o.ä. rechnen? Wäre es möglich die Domain zwar so zu lassen, aber die Seite an sich mit ABC-TD zu bezeichnen (also Logos etc ...)?
Und kann nur der alleinige Name einer Domain zu einer Markenrechtsverletzung führen, selbst wenn das was dort auf der Seite angeboten wird einen anderen Namen trägt?

Vielen Dank

14.07.2010 | 01:24

Antwort

von


(1135)
Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Alleine der Name einer Domain kann bereits zu einer Markenverletzung führen, wenn die Domain gewerblich, also zur Erzielung von Gewinn, genutzt werden soll.

Auch die Bezeichnung einer Seite kann zu einer Markenverletzung führen, wenn die Seite gewerblich genutzt wird.

Wenn Sie die Website gewerblich nutzen, müssen Sie mit einer Abmahnung nutzen.

Es ist daher in jedem Fall zu empfehlen, sich vorher mit der entsprechenden Firma in Verbindung zu setzen.

Allerdings ist zu beachten, daß eine amerikanische Markenanmeldung hier in Deutschland nur wenig Wirkung zeigt. Wenn also ausschließlich eine US-Marke, aber keine europäische oder deutsche Marke angemeldet ist, gilt das oben Gesagte nicht.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


Rückfrage vom Fragesteller 14.07.2010 | 01:32

Im eigentlichen Sinne soll die Domain nicht gewerblich genutzt werden, d.h. dort werden einfach nur Informationen zur Verfügung gestellt werden.
Es könnte aber durchaus sein, dass dort Werbung o.ä. geschaltet werden würde, um die Betriebskosten der Seite zu decken.
Würde dies als "gewerblich" zählen?
Wenn ja, und man Werbung komplett weglässt, und die Seite komplett nicht gewerblich genutzt würde, würde es aber keine Markenverletzung darstellen?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 14.07.2010 | 01:37

Sehr geehrter Ratsuchender,

bereits die Schaltung von Werbung würde als eine gewerbliche Nutzung zählen und eine Markenverletzung verursachen.

Wenn Sie die Werbung komplett weglassen und die Seite vollständig nicht gewerblich genutzt wird, wäre keine Markenverletzung gegeben.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(1135)

Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90242 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
danke ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage und Ergänzungsfrage wurden sachlich und verständlich beantwortet, gute Beratung, danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
- zügig bearbeitete Frage - kompetente Beratung - freundlich ...
FRAGESTELLER