Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vertretung bei der Eigentümerversammlung?

07.11.2012 22:47 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin Wohnungseigentümer in einer kleinen WEG und gleichzeitig Verwalter dieser WEG. Da nun demnächst eine Eigentümerversammlung stattfinden wird, möchte ich gerne folgendes wissen:

Ist es möglich, bei einer Eigentümerversammlung lediglich in der Funktion des Verwalters zu erscheinen und sich gleichzeitig von einer anderen Person als Eigentümer vertreten zu lassen?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:
Sofern die Teilungserklärung oder die Gemeinschaftsordnung keine Beschränkungen enthält, kann sich der Eigentümer von jedermann bei der WEG-Versammlung vertreten lassen.

Grundsätzlich darf der Vertretene jedoch dann nicht selbst teilnehmen.

Dies dürfte auch dann der Fall sein, wenn einer der Eigentümer zugleich der Verwalter ist.

Denn auch der Verwalter ist nicht berechtigt einen Berater zur WEG-Versammlung mitzunehmen. Die Teilnahme eines Beraters/Gastes bedarf nämlich der Zustimmung aller anwesenden Eigentümer.

Vor diesem Hintergrund stellt es eine unzulässige Umgehung dieser Grundsätze dar, wenn Sie sich als Eigentümer vertreten lassen, gleichzeitig aber als Verwalter teilnehmen und damit letztlich nicht nur Sie sondern auch ein Dritter teilnimmt, der zur Teilnahme ansonsten nicht berechtigt wäre.


Ich hoffe, meine Antwort hat Ihnen weitergeholfen.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Conzen
(Rechtsanwalt)


Alt Pempelfort 15
40211 Düsseldorf

0211 / 699 90 699
0211 / 699 90 691
mail: info@ra-conzen.de
web: www.ra-conzen.de

Rückfrage vom Fragesteller 08.11.2012 | 00:05

Sehr geehrter Herr Conzen,

Danke für Ihre Antwort. Beschränkungen gibt es meines Wissens nach nicht, also könnte mich somit jeder vertreten. Sie schreiben jedoch "Dies dürfte auch dann der Fall sein". Darf ich nun oder nicht rechtlich gesehen und gbt es überhaupt für so einen Fall irgendein Urteil als Beleg?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 08.11.2012 | 09:44

Sehr geehrte Ratsuchende

Der Satz "Dies dürfte auch dann der Fall sein, wenn einer der Eigentümer zugleich der Verwalter ist." bezieht sich darauf, dass derjenige, der sich vertreten lässt, selbst nicht an der Versammlung teilnehmen darf.

Grund ist, dass Dritte nur mit Zustimmung aller anwesenden an der Versammlung teilnehmen dürfen. Durch die Teilnahme des Vertreters bei gleichzeitiger Teilnahme des Vertretenen würde dies umgehen und zwar auch dann wenn sie Verwalter der WEG sind.

Höchstrichterliche Rechtssprechung gibt es zu dieser Fallgestaltung jedoch nicht.

Es gilt daher: Wenn von den anderen anwesenden Eigentümern keine Einwände erhoben werden, können sie dies so machen. Wenn Einwände erhoben werden, ist hiervon abzuraten.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Conzen
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80434 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herr Otto hat meine Frage und Nachfrage sehr schnell und vollumfänglich beantwortet, sodass ich mich jetzt imstande sehen, die rechtlichen Konsequenzen meiner Handlungsoptionen zu übersehen. Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Auf alle Fragen 100%ige klare und nachvollziehbare Antworten erhalten. Es waren keinerlei Nachfragen mehr nötig! Super Leistung! Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen vielen Dank! Schnelle, klare und verständliche Aussagen zu den Fragen. ...
FRAGESTELLER