Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.051
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vertragsübernahme bei Eigentümerwechsel


20.12.2017 17:12 |
Preis: 25,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin dabei, eine Immobilie zu erwerben. Anfang der 50er Jahre hat der ehemalige Besitzer einen Vertrag mit der Stadt geschlossen (nicht Grundbuchlich eingetragen). In diesem Vertrag geht es darum, dass die Stadt sich verpflichtet, die Verantwortung für sich lösende Fels,- und oder Erdbrocken (sehr steiles, felsiges stück auf einer Länge von rund 50m) des Grundstückseigentümers zu übernehmen. Im Gegenzug hat der Eigentümer der Stadt einen schmalen Streifen seines Grundstückes zum Bau eines Gehweges überschrieben.
Jetzt ist meine Frage ob dieser Vertrag bei einem Eigentumswechsel mit auf mich übergeht ?
Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Bauer
20.12.2017 | 17:38

Antwort

von


1657 Bewertungen
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,


schuldrechtliche Verträge binden in der Regel nur die vertragsschließenden Parteien, also nicht die Rechtsnachfolger. Dazu wäre eine Eintragung im Grundbuch notwendig gewesen, um dann eine grundstücksbezogene Vereinbarung konstruieren zu können,

Möglicherweise gibt aber die schuldrechtliche Vereinbarung noch eine Besonderheit her, so dass diese dann ggfs. ergänzend geprüft werden sollte.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg


ANTWORT VON

1657 Bewertungen

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Zivilrecht, Baurecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60519 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,6/5,0
Ich bezweifle die Richtigkeit resp. Vollständigkeit der Antwort. Konkrete Verweise auf Steuergesetze fehlen. Damit werde ich kaum weiter kommen beim Finanzamt. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt konnte deutlich mehr Klarheit in einen rechtlich fuer mich schwer einzuschaetzenden Sachverhalt bringen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Obwohl das Ergebnis für den Betroffenen(den ich berate) niederschmetternd ist, hat mich der Anwalt schnell und gut beraten. MFG ...
FRAGESTELLER