Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht

7.8.2005
von RAin Nina Marx
Beispiel: A verhandelt gleichzeitig mit B über den Verkauf seines Grundstück. D, E, F und H möchten das Projekt des B verhindern, da sich wegen der da ...
6.8.2005
von RA Andreas Schwartmann
Wenn im genannten Fall A mit seinen Nachbarn einen Vertrag abschließt (Datum Vertragsabschluß 9. September 2005) und wegen der Unkenntnis seines Rech ...
6.8.2005
von RA Andreas Schwartmann
Das Offenhalten der Entscheidung bis zum Abschluß (betrifft Grundstücksgeschäft) des notariell beurkundeten Vertrages und der Abbruch der Verhandlunge ...
5.8.2005
von RA Wolfram Geyer
Hallo, Wir renovieren derzeit unser Bad in Eigenleistung. Ein entfernt wohnender, handwerklich versierter Freund führt die Arbeit kostenlos aus; i ...
4.8.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Guten Abend, ich habe seit 8 Jahren ein Baugrundstück dieses zwecks Erschließung vom Vorbesitzer gestundet wurde. Vor 1,5Jahren lief die 10Jahresfr ...
4.8.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, zum 01.06.2005 sind wir in ein von uns gekauftes Einfamilien - Haus samt Grundstück eingezogen, auf dem der Vorbesit ...
3.8.2005
von RAin Nina Marx
Hallo, ich habe folgendes Problem: Der Betreiber unseres Fitness-Centers hat vor einiger Zeit die Öffnungszeiten eingeschränkt (Bsp. Samstags geschl ...
3.8.2005
einen schönen guten nachmittag, folgende frage: habe meinem rechtsanwalt aus einer rückabwicklung eines ebay-kaufvertrages 2715,-€ treuhänderisch übe ...
3.8.2005
von RA Andreas Schwartmann
Sachverhalt: Rechnung wurde im Jahre 2001 erstellt. Forderung unterlag nach altem Recht der 2-jährigen Verjährungsfrist. Ende 2002, also nach E ...
3.8.2005
von RAin Nina Marx
Ich habe mit einer Finanzierungsvermittlung einen Vertrag abgeschlossen (Phoenix AG in Zürich). Für die Vertragsunterlagen mit dem eigentlichen Finanz ...
1.8.2005
I. Privatschrifltiche Vereinbarung wie folgt: 1. A verpflichtet sich, bis zum 01.10.2020 eine Nutzung der Grunstücke-Nr. 78 und 89 als Parkplatz ...
1.8.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
sehr geehrte damen und herren, ich habe 1993 einem verwandten 360.000,-DM zum hauskauf geliehen. dies geschah ohne schriftlichen vertrag. er bezahlte ...
1.8.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Ich muß hier noch etwas ergänzen: der Notar hat vermerkt, vor mir vollzogene Unterschrift von (Grundstückseigentümer) belaubige ich hiermit. U ...
1.8.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
A verpflichtet sich gegenüber D, E, F, G gegen die Zahlung eines jährliches Entgelt zu bestimmten Nutzungsbeschränkungen für seine Grundstücke Es w ...
31.7.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Sofern Z nun, die im privatschriftlichen Vertrag festgelegte "Verpflichtung" einhält und die beschränkt persönliche Dienstbarkeit eintragen lässt, so ...
30.7.2005
A und B schließen schriftlich einen Vertrag, der eine Zahlungsverpflichtung von B an A begründet, welche für A einkommensteuerplichtig ist. Man verein ...
29.7.2005
von RA Andreas Schwartmann
Hierzu noch eine Nachfrage. In dem Vertrag, der umfangreiche wiederkehrende Zahlungsverpflichtungen der (5 Nachbarn) Nachbarn begründet, sind keine Au ...
29.7.2005
von RA Stefan Steininger
A hat einen (KFZ-Betrieb) Gewerbebetrieb. B möchte A gern seine Grundstücke abkaufen und dort einen Getränkemarkt errichten. Die Nachbarn des A ...
29.7.2005
von RAin Nina Marx
A schließt mit C, D, E, F einen Vertrag ab. Für die Lieferung der Ware müssen C, D, E und F einen bestimmten Betrag zahlen. Die Frage ist nun folge ...
29.7.2005
von RA Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte aus bestimmten Gründen, dass ein Bekannter ein Grundstück für mich erwirbt. Dieser Bekannte soll den Betr ...
1·125·250·375·500·572573574·594