Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Versteuerung der Provision von Verkäufen in Deutschland für Steuerausländer

26.10.2012 21:21 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit lebe ich in Deutschland und habe eine eigene Firma (USt.-pflichtig).
Nun habe ich vor, mein Domizil ins Ausland (Nicht-EU) zu verlegen und meine Firma in Deutschland abzumelden. Es wird keinen Wohnsitz und keine Firmenadresse mehr in Deutschland geben.
Ich möchte beim Umzug ins Ausland dort wieder eine Firma aufmachen, was aber noch nicht sicher ist. In Deutschland werde ich Provisionen aus Dienstleistungen erhalten. Sind diese dann USt.-pflichtig? Wo und wie sind die Provisionen zu versteuern? Wer muss die Steuern zahlen? Wie hoch fallen diese aus?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

MfG

Sehr geehrter Fragesteller,

ich beantworte gerne Ihre Fragen im Rahmen einer Erstberatung unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes und den Vorgaben dieser Plattform.
Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Ausführungen sich auf den von Ihnen geschilderten Sachverhalt beziehen und eine Ausweitung der Fragen einer gesonderten Beratung bedarf, was hier möglicherweise zu empfehlen ist.

Wenn Sie in Deutschland Ihren Wohnsitz aufgeben, sind Sie hier noch einkommensteuerpflichtig, soweit Sie hier inländische Einkünfte aus den Einzeltatbeständen des § 49 EStG haben (sogenannte beschränkte Steuerpflicht, § 1 Abs. 4 EStG ).

Für die Aufgabe des Wohnsitzes reicht es nicht aus, lediglich die Abmeldung bei der Meldebehörde vorzunehmen. Da nähere Angaben zum Sachverhalt fehlen, kann ich nicht verbindlich bestätigen, dass im steuerlichen Sinne eine Aufgabe des Wohnsitzes vorliegt.

Für eine ausführliche Stellungnahme ist eine umfassendere Schilderung Ihrer Tätigkeit erforderlich.

Bei gewerblicher Tätigkeit knüpft die Besteuerung für die Einkommensteuer (und Gewerbesteuer) daran, dass Sie eine Betriebstätte in Deutschland unterhalten. Das ist nach Ihrer Schilderung nicht der Fall. Wenn Sie somit vom Ausland aus tätig werden - Reisen nach Deutschland sind dann Geschäftsreisen - und die Rechnungen mit der ausländischen Geschäftsadresse ausstellen, ist keine Anknüpfung für eine Besteuerung in Deutschland vorhanden. Sie sollten dies genau prüfen lassen.

Für die Beurteilung der Umsatzsteuerpflicht ist es erforderlich, dass Sie schildern, ob Sie für einen Unternehmer oder für Privatpersonen tätig werden. Steuerbar ist ein Umsatz nur dann, wenn er im "Inland" durchgeführt ist. Die Ortsbestimmung wird in § 3a UStG für viele verschiedene Fälle geregelt.

Sie sind "Unternehmer" im Sinne des UStG. Wenn eine Vermittlungsleistung, deren Auftraggeber ebenfalls ein Unternehmer ist, gilt die Leistung als dort erbracht, wo dieser Auftraggeber sein Unternehmen betreibt (§ 3a II UStG ). Arbeiten Sie für einen nicht in Deutschland ansässiges Unternehmen, fällt dann keine USt. an, auch wenn Sie in Deutschland tätig werden.

Eine Vermittlungsleistung im Auftrag einer Privatperson hat ihren Ort der sonstigen Leistung dort, wo der vermittelte Umsatz stattfindet; eine Vermittlungsleistung im Zusammenhang mit einem Grundstück ist dagegen generell dort zu versteuern, wo sich das Grundstück befindet. Entscheidend ist somit der konkrete Lebenssachverhalt, die Art der Leistung müssen Sie daher genau schildern. Dafür ist hier die Nachfragefunktion vorgesehen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Mit freundlichen Grüßen

Marlies Zerban
Rechtsanwältin
Steuerberaterin

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90111 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Eine hilfreiche und detaillierte schnelle Antwort. Mit diesen Informationen lässt sich das Problem gut einschätzen und beurteilen was getan werden kann. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung! Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die sehr gute und verständliche Antwort auf meine Frage. ...
FRAGESTELLER