Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
488.553
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Versteuern Verkauf privater Domain


23.01.2008 16:41 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht



Ich habe meine private Internet-Domain, die nie geschäftlich genutzt wurde, verkauft.

Ich habe nur private Sachen und Witze auf der Seite gehabt.

Muss ich das Geld versteuern oder ist es eine private Einnahme. (Knapp 80.000 Euro)

Sehr geehrter Fragesteller,

im Rahmen einer Erstberatung beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Es liegt bei der Veräußerung einer privat genutzten Internet Domain ein privates Veräußerungsgeschäft iSv. § 23 EStG vor, wenn der Zeitraum zwischen der Anschaffung und Veräußerung nicht mehr als ein Jahr liegt. Der "Gewinn" abzüglich der Anschaffungskosten wäre sodann zu versteuern. Die Internet Domain ist ein immaterielles Wirtschaftsgut.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion von „Frag einen Anwalt“ gerne zu Verfügung oder auch im Rahmen einer Mandatserteilung; am besten per mail: info@kanzlei-hermes.com.

Mit besten Grüßen
RA Hermes
Fachanwalt für Steuerrecht

www.kanzlei-hermes.com

Nachfrage vom Fragesteller 23.01.2008 | 17:46

Es waren 7-8 Jahre. So lange nutzte ich die Domain nur so zum Spaß privat.

Also kein Veräußerungsgeschäft? :-)

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 23.01.2008 | 17:59

ja.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61981 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Herzlichen Dank für die schnelle Antwort an Frau RA Türk. Das Problem könnte Dank Ihrer Hilfe schnell gelöst werden. ...
FRAGESTELLER
3,4/5,0
Recht oberflächliche Antwort, die nicht viel weiterhalf. Zum Teil sogar, auf meinen Fall bezogen, falsch. Bin danach zu einem Rechtsanwalt vor Ort gegangen, der mir deutlich substantiellere Tipps gab. War im Rahmen einer Erstberatung ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnelle Antwort binnen 1 Stunde , Sehr ausführlich , detailiert , und für den mormalen Durchnittsbürger erklärt . Ich würde den dienst zu jeder Zeit wieder in anspruch nehmen . ...
FRAGESTELLER