Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Versicherung besteht auf Reparatur am Auto

| 26.05.2010 22:52 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


19:31
Hallo,
ein älterer Herr hat mein Auto gerammt und einen Schaden angerichtet. Durch Zufall habe ich das mitbekommen. Ich ging dann zum Wagen. Der Herr wollte keine Polizei und hat mir direkt die Angaben von seiner Versicherung genannt. Ich bin dann sofort zur Versicherung und habe den Unfall angegeben. Die Versicherung verlangte dann den Unfallhergangsbericht sowie Fotos. Zuvor war ich in einer Werkstatt und habe den Schaden mit einem Kostenvoranschlag begutachten lassen. Diesen Kostenvoranschlag habe ich dann mit zur Versicherung genommen.
Die Dame sagte, sobald sie die Fotos per Mail erhalten hat, kann sie mir das Geld überweisen.
Heute kam die Rückmeldung von einem Herrn der Versicherung, dass ich die Rechnung der Reparatur an die Versicherung senden soll und sie würde dies dann bezahlen.

Da ich aber lieber das Geld für den Schaden haben möchte und die Reparatur nicht ausführen lassen möchte, weil mein Wagen schon ein paar Jahre alt ist, ist meine Frage jetzt:

Kann die Versicherung darauf bestehen, dass ich den Schaden an meinem Fahrzeug durchführen lassen muss? Oder kann ich auf die Erstattung des Schadens bestehen, wenn ich die Reparatur zu einem evtl. späteren Zeitpunkt durchführen lassen möchte?

Vielen Dank schon mal im Voraus.
26.05.2010 | 23:16

Antwort

von


(2091)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

die Versicherung kann nicht darauf bestehen, dass der Wagen repariert wird.
In diesem Falle haben Sie jedoch nur Anspruch auf die Netto-Reparaturkosten, die Sie später, wenn Sie den Wagen vielleicht doch reparieren lassen, nachfordern können.

Denken Sie bitte bei der Abwicklung des Schadens auch an die Kostenpauschale in Höhe von € 25,00 und die ERstattung der Gutachterkosten, die Sie fordern können.

Im Übrigen werden bei Verkehrsunfällen überhalb der Bagatellgrenze von € 700,00 auch immer die Rechtsanwaltskosten gezahlt, sodass es sich in diesem Fall bei eindeutiger Schuldfrage immer empfiehlt, rechtlichen Rat zu suchen, um nicht auf Geld zu verzichten, was Ihnen schadensrechtlich zusteht.
Erfahrungsgemäß weisen einen die gegnerischen Versicherungen auf diese Zahlungen und Möglichkeiten natürlich nicht hin.

Wenn Sie mögen und der Schaden überhalb der Bagatellgrenze liegt (€ 700,00 brutto), kann Ihnen meine Kanzlei mit der Abwicklung des gesamten Schadens kostenlos zur Verfügung stehen, da die Rechtsanwaltskosten von der gegnerischen Versicherung gezahlt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Felix Hoffmeyer
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 27.05.2010 | 10:20

Hallo Herr RA Hoffmeyer,

mit Ihrer Hilfe bekommen wir nun das Geld ausgezahlt per V-Scheck. Ich danke Ihnen auch für das Angebot, dass Sie eintreten wollen gegen die Versicherung. Aber mit dem Hinweispunkt an die Versicherung, dass sicherlich keine höheren Kosten durch einen Anwalt entstehen sollen seitens der Versicherung, wird der Scheck ausgehändigt.

Ich finde, dass auch mal Erfolge in Ihrem Forum veröffentlicht werden sollen.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 27.05.2010 | 19:31

- bereits beantwortet -

Ergänzung vom Anwalt 27.05.2010 | 12:36

Sehr geehrte Fragstellerin,

denken Sie bitte auch noch an die € 25,00 Kostenpauschale, die Ihnen zusteht.

Mit freundlichen Grüßen

Felix Hoffmeyer
Rechtsanwalt

Ergänzung vom Anwalt 27.05.2010 | 12:45

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung und die netten Worte.

Bei allen weiteren Fragen stehe ich Ihnen in Zukunft auch jederzeit über die Direktanfrage zur Verfügung.
Schön, dass die Angelegenheit so reibungslos abgewickelt werden konnte.

Mit freundlichen Grüßen

Felix Hoffmeyer
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 27.05.2010 | 10:18

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Nachdem ich die Versicherung mit Ihren Hinweisen angeschrieben habe, wird ein Verrechnungsscheck erstellt incl. der 25 € für den Kostenvoranschlag, abzgl. aber der Mwst., also Nettowert.
Vielen Dank für Ihre Hilfe"
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 27.05.2010
5/5,0

Nachdem ich die Versicherung mit Ihren Hinweisen angeschrieben habe, wird ein Verrechnungsscheck erstellt incl. der 25 € für den Kostenvoranschlag, abzgl. aber der Mwst., also Nettowert.
Vielen Dank für Ihre Hilfe


ANTWORT VON

(2091)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Jetzt Frage stellen