Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Versetzung, Übertragung von Aufgaben

28.02.2013 17:46 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle


Ich werde eine neue Anstellung als Applikationsspezialist in der Medizintechnik (Außendienst) bei einem großen Unternehmen antreten. Folgender Vertrag ist unten zitiert, wobei sich §2.2 und §2.3 auf meine Anfrage bei Ihnen bezieht

Meine Fragen:
A.) Welche Möglichkeiten hat der Arbeitgeber mit diesen Paragraphen (2.2/2.3), meine Aufgabenbereiche und Arbeitsstätte ohne Weiteres zu ändern (Hintergrund: Abschluss als Dipl.Ing. Medizintechnik, 4 Jahre Berufserfahrung)?
B.) Kann der AG mir auch schlechtere, anspruchslose Arbeit zuweisen (evtl. dadurch rausdrängen)?


Vertragsauszug:
§ 1. Individuelle Konditionen
1.1 ... stellt den Mitarbeiter als Application Specialist ein. Dienstsitz ist
Home Office.
1.2 ...Tätigkeitsbeginn...
1.3 ...Bruttogehalt....
§ 2. Aufgabengebiet
2.1 ...Beachtung von Richtlinien und Anweisungen des Unternehmens...
2.2 Das Unternehmen kann dem Angestellten andere Aufgaben übertragen, die seiner beruflichen Ausbildung und seinen Fähigkeiten entsprechen.
2.3 Versetzungen innerhalb des Unternehmens sind auf Anweisung von ... jederzeit möglich, dies gilt auch für zeitlich befristete Versetzungen außerhalb des in § 1. genannten Dienstsitzes.

Mit freundlichen Grüßen
Arne Buschhausen

Sehr geehrter Ratsuchender,


Sie wünschen keine Erstberatrung, sondern schon eine Vertragsprüfung. Dieses ist auf der ERSTberatungsplattform nach den Nutzungsbedingungen nicht zulässig.


Zusätzlich haben den empfohlenen Richtpreis dann sogar noch erheblich unterschritten und dadurch bei der Frage der Dringlichkeit / Detailtiefe eine sehr niedrige Variante gewählt. Ich darf um Beachtung beim Lesen der Antwort und Ihrer Bewertung bitten.


Nun zu den Antworten Ihrer Fragen:



A.) Welche Möglichkeiten hat der Arbeitgeber mit diesen Paragraphen (2.2/2.3), meine Aufgabenbereiche und Arbeitsstätte ohne Weiteres zu ändern (Hintergrund: Abschluss als Dipl.Ing. Medizintechnik, 4 Jahre Berufserfahrung)?


Immer dann, wenn ein Arbeitgeberinteresse besteht, keine Schikane des Arbeitnehmers vorliegt, können im Rahmen des Direktionsrechtes Arbeitgeber Aufgabenbereiche und auch Arbeitsstätte geändert werden, wenn - wie in Ihrem Fall - dieses zulässig im Arbeitsvertrag geregelt worden ist.


B.) Kann der AG mir auch schlechtere, anspruchslose Arbeit zuweisen (evtl. dadurch rausdrängen)?


Ja, sofern die "neue" Tätigkeit Ihrer beruflichen Ausbildung und Ihren Fähigkeiten entsprechen (was Tatfrage sein wird), ist eine solche Zuweisung im Rahmen des Direktionsrechtes möglich. Auch hier gilt aber das Schikaneverbot.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php




FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70800 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
So habe ich diesen Service gedeutet, als ich mich für die Nutzung entschieden habe. Auf meine konkrete Anfrage erhalte ich gut verständlich eine klare und kompetente Auskunft. Diese habe ich erhalten. Ein klares positives Votum ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde exakt beantwortet. Vielen Danke für diesen tollen Service. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Reaktion auf die Frage und Rückfrage und was wichtiger ist, Verständliche und nachvollziehbare Antwort. ...
FRAGESTELLER