Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verpflichtung des Veranstalters bei Gewinnspielen

| 23.04.2013 18:20 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag,

unsere Firma möchte gerne ein Online-Gewinnspiel veranstalten. Mit den gängigen Klauseln in den Teilnahmebedingungen und sonstigen rechtlichen Angelegenheiten sind wir vertraut. Es geht uns jedoch um den speziellen Mechanismus des Gewinnspiels:

- Auf einer Webseite werden 8 verschiedene Gewinne vorgestellt
- Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist eine Registrierung auf der Webseite notwendig
- Bei der Gewinnspielregistrierung hat jeder die Möglichkeit 1 Gewinn von den angebotenen 8 Gewinnen auszuwählen
- Insgesamt soll es beim Gewinnspiel 4 Gewinner geben

Natürlich werden die Gewinner per Zufallsprinzip ermittelt. Das bedeutet jedoch, dass von den ursprünglich angebotenen 8 Gewinnen nur 4 im Endeffekt auch an die Teilnehmer verlost werden (da jeder nur 1 Gewinn auswählen kann). Die übrig gebliebenen 4 Gewinne werden somit nicht verlost. Ist eine solche Vorgehensweise (sofern sie auch in den Teilnahmebedingungen festgehalten wird) erlaubt? Können wir anfänglich mit 8 verschiedenen Gewinnen die ganze Aktion bewerben, aber im Anschluss nur 4 Gewinne verlosen (da es ja auch nur 4 Gewinner gibt)?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung/Hinweise.

23.04.2013 | 19:24

Antwort

von


(1984)
Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und Ihres Einsatzes wie folgt:

Wichtig ist vor allem die Einhaltung der in § 4 Nr.5 und 6 UWG und § 6 Nr.4 TMG genannten Voraussetzungen. Insbesondere muss deutlich gemacht werden, dass es sich um ein Gewinnspiel mit Werbecharakter handelt, und die Teilnahmebedingungen müssen leicht zugänglich, transparent und eindeutig sein.

Sofern in den Teilnahmebedingungen deutlich darauf hingewiesen wird, dass vier Gewinner ausgelost werden, die anschließend einen der acht angebotenen Sachpreise auswählen können, sehe ich rechtlich kein Problem. Ebenso können Sie mit den acht verschiedenen Sachpreisen werben, allerdings sollte auch in der Werbung selbst deutlich gemacht, dass „nur" vier Gewinner ausgelost werden.
Eine Bewerbung des Gewinnspiels mit acht Sachpreisen ohne entsprechenden Hinweis halte ich dagegen für nicht empfehlenswert, da dies als unlautere Irreführung der angesprochenen Verbraucher über deren Gewinnchancen ausgelegt werden könnte.


Ich hoffe, Ihnen eine erste hilfreiche Orientierung ermöglicht zu haben. Bei Unklarheiten benutzen Sie bitte die kostenfreie Nachfragefunktion.

Bedenken Sie bitte, dass ich Ihnen hier im Rahmen einer Erstberatung ohne Kenntnis aller Umstände keinen abschließenden Rat geben kann. Sofern Sie eine abschließende Beurteilung des Sachverhaltes wünschen, empfehle ich, einen Rechtsanwalt zu kontaktieren und die Sachlage mit diesem bei Einsicht in sämtliche Unterlagen konkret zu erörtern.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

Bewertung des Fragestellers 30.04.2013 | 10:05

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Jan Wilking »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 30.04.2013
4,6/5,0

ANTWORT VON

(1984)

Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht