Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vernehmung wegen warenbetrug


| 12.01.2006 16:10 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Hallo ich hab ein problem,es geht darum das ich mitte sep.ein Top bustier verkauft habe,der preis lag bei 17 euro.Der Käufer überweiste das geld mit der zeit ,während dessen führ ich in den urlaub.Als ich wieder kamm hatte ich schon eineige mahnung von ebay,ich vergass den käufer die waren zu senden.Also tat ich das sofort auch.Nun das problemm ist das ich dann eine vernehmung zur waren betrug und das nicht auf mein namen sonder auf meines Freundes der das Account gehörte von ebay.Mein freund und ich sind wie verheiratet,wir leben schon drei jahre zusammen und benutzen zusammen das konto von Ebay.Nun jetzt weiß ich nicht was los ist,der termin ist nächste woche mittwoch,mein freund wird mir den kopf abreisen,weil ich und er noch nie der polizei aufgefallen sind.Was kommt auf uns zu?Leider habe ich bei der post kein schein bekommen das ich nachweisen kann das ich die waren abgeschickt habe und auf die emailadrese der verkäufers meldet sich niemand.was passiert denn jetzt.Ich habe richtig angst weil ich so was nie hatte.Was soll ich tuen.mein freund wird wohl hingehen ich werde ihm das auch erzählen.Was kommt auf ihn zu und auf mich?Bitte helfen sie mir!!!Was passiert bei einer vernehmung?
12.01.2006 | 16:14

Antwort

von


221 Bewertungen
Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

herzlichen Dank für Ihre Online-Anfrage. Ich möchte sie sogleich beantworten.

Die Polizei wird Sie dort zu dem Vorgang anhören und befragen. Allerdings, das ist ein offenes Geheimnis, können Sie bei einer Vernehmung und unter Druck ggf. Dinge sagen, die nicht vorteilhaft sind. Von daher kann ich Ihnen nur dringend raten, einen Anwalt zu beauftragen, der dann Akteneinsicht nehmen kann und unter Rücksprache mit Ihnen eine entsprechende Einlassung für Sie schreiben kann. Ein Erscheinen bei der Polizei ist nicht verpflichtend!

So wie Sie den Sachverhalt schildern, dürfte nicht allzu harte Sanktionen folgen. Allerdings sollten Sie wirklich einen Anwalt einschalten, der dann auch mit der Staatsanwaltschaft im Zweifel frühzeitig telefonieren kann und auch wird.

Ich hoffe, dass Ihre Fragen mithin beantwortet worden sind. Ansonsten stehe ich für Rückfragen im Rahmen der kostenlosen Nachfragemöglichkeit gerne zur Verfügung. Ist eine weitere Vertretung gewünscht, kontaktieren Sie mich einfach über die untenstehende E-Mail!

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Christoph Hellmann
-Rechtsanwalt-

Burgwedel, den 12.01.2006
mailabc@anwaltskanzlei-hellmann.de (entferne abc)


Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann

Nachfrage vom Fragesteller 12.01.2006 | 16:30

Hallo,erstmal danke für die rasche Antwort!
Was meinen sie mit Einlassung schreiben kann.
Leider weiß mein freund noch nicht von dieser vernehmenung,weil
der Brief heute gekommen ist.Wenn er zu verhemung geht wird er nichts sagen können,weil er nichts weiß,das heißt ich müsste ich das heute sagen was passiert ist.Und ich müsste zusammen mit ihm hin.ich würde lieber den anwalt einschalten leider ahbe ich keinen,würde mich freuen wenn sie es machen könnten.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 12.01.2006 | 16:32

Sehr geehrte Dame,

ich werde gerne das Mandat übernehmen. Bitte informieren Sie Ihren Partner und machen bitte keinerlei Einlassungen (Erklärungen bei der Polizei etc.).

Senden Sie mir eine Email mit Ihrer Telefonnummer sowie Anschrift an mail@anwaltskanzlei-hellmann.de. Alles weitere dann per Email!

Hochachtungsvoll

RA Hellmann

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Herr Hellmann,hat mir sehr geholfen und sich sehr für mich eingesetzt.Er hat mich beruhigt und mir die Angst genommen.
ich kann diesen Rechtsanwalt sehr Empfehlen.Denn er Tut was in seine Macht steht.Lg "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Herr Hellmann,hat mir sehr geholfen und sich sehr für mich eingesetzt.Er hat mich beruhigt und mir die Angst genommen.
ich kann diesen Rechtsanwalt sehr Empfehlen.Denn er Tut was in seine Macht steht.Lg


ANTWORT VON

221 Bewertungen

Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht