Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vermittlung ,,Provision Rechnung stellen

| 07.08.2012 23:46 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Sehr geehrte Damen und Herren,
ich vermiete Ferienwohnungen und Vermittle auch für eine Bekannte deren Ferienwohnung
Für Sie schreibe ich auch die Rechnungen über das WiSo Büro Programm als separaten Mandant.
Rechnungsabsender und Geldempfänger bin aber ich. Wie verhält sich das mit der Einnahme / Umsatzsteuer wenn ich Rechnungsabsender bin ? Der Gast weiß es ja das die Rechnung für Frau .. ist. Aber das Finanzamt ?
Oder muss die Rechnung auf meine Kollegin ausgestellt sein? Gerwerbeanmeldung nötig ?
Wie stelle ich die Rechnung richtig , so das es auch Ersichtlich ist das diese nicht für mich sind.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Linde

Sehr geehrte Fragestellerin,
Gern beantworte ich Ihnen Ihre Frage nach den mir vorliegenden Informationen wie folgt, wobei ich darauf hinweisen möchte, dass sich meine Antwort auf Rechtsfragen beschränkt; über die Nutzung von Büroprogrammen kann und will ich auch keine Auskunft geben. Ich gehe im Folgenden davon aus, dass Sie lediglich die Ferienwohnungen an Gäste vermitteln und den Gästen gegenüber keine weiteren Leistungen erbringen (hotel-, pensionsähnlich). Sonst ergibt sich eine andere rechtliche Beurteilung.
1. Das Vermitteln von Ferienwohnungen, die Ihr Eigentum sind, bedarf keiner Gewerbeerlaubnis, weil es sich dabei um die bloße Verwaltung und Nutzung des eigenen Vermögens handelt. Wenn Sie nur gelegentlich für einen anderen dessen Ferienwohnung an einen Feriengast vermitteln, brauchen Sie dafür ebenfalls keine Gewerbeerlaubnis.
2. Ist diese Vermittlung für einen anderen aber nicht nur gelegentlich, dann handeln Sie gewerbsmäßig, gehen also einer auf Gewinnerzielung gerichtete und auf Dauer angelegte selbständigen Tätigkeit nach. Dafür brauchen Sie eine Gewerbeerlaubnis gem. 34c GewO und müssen außerdem die Vorgaben der Makler- und Bauträger-Verordnung beachten.
3. Die umsatzsteuerrechtlichen Anforderungen an eine ordnungsgemäße Rechnung ergeben sich aus § 14 UStG i.V.m. §§ 31-34 Umsatzsteuerdurchführungsverordnung. Eine Rechnung muss u.a. Namen und Anschrift des leistenden Unternehmers und des Leistungsempfängers, sprich Kunden enthalten. Das wären in Ihrem Fall der Vermieter und der Feriengast. Der Vermieter vermietet seine Ferienwohnung an den Urlauber, Sie übernehmen nur die Geschäftsbesorgung für den Vermieter. Ich rate Ihnen, die Rechnung einfach auf den Namen Ihrer Bekannten zu schreiben und den Geldempfang in Vertretung Ihrer Bekannten zu quittieren. Ist Ihre Bekannte für die Vermietung umsatzsteuerpflichtig, muss dies in der Rechnung entsprechend ausgewiesen werden und die Umsatzsteuer ans Finanzamt abgeführt werden.
4. Abschließend weise ich darauf hin, dass meine Antwort lediglich einer ersten rechtlichen Einschätzung dient. Bei weggelassenen oder hinzugefügten Sachverhaltsangaben kann sich möglicherweise eine andere rechtliche Beurteilung ergeben.
Ich hoffe, Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
Susanne Kristen
- Rechtsanwältin –

Bewertung des Fragestellers 08.08.2012 | 08:25

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 08.08.2012 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70047 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle und fundierte Antwort bei einem komplexen Thema. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER