Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verliehene Sachen nicht zurück bekommen


11.09.2006 16:30 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andrej Wincierz



Guten Tag,

ich habe einem Bekannten Playstation und Playstation 2 Spiele ausgeliehen. Ich wollte diese nun zurück haben worauf hin ich auch ein paar Spiele zurück bekam. Doch leider fehlen nun noch drei Playstation 2 Spiele und eine CD von einem Playstation 1 Spiel. Da ich die Spiele mal gesammelt habe sind diese in einem nagelneuen Zustand und leider bekommt man die Spiele in diesem Zustand auch nicht mehr unter 50,- Euro pro Stück. Geschweige denn ein Spiel bekommt man gar nicht mehr. Ich habe den jenigen öfter angerufen sowohl mit Nummer senden als auch ohne. Leider geht er nicht an sein Handy. Aktiv ist es aber da er mich einmal weggedrückt hat. Ich war persönlich bei ihm wo ihn seine Freundin verleugnete und mir aber versicherte das sie ihm bescheid sagen würde. Doch leider erhielt ich keine Antwort. Ich gab ihm eine Woche Zeit die Spiele zurück zu geben sonst würde ich ihn anzeigen. Doch leider kam selbst darauf keine Regung. Was kann ich nun tun? Kann ich ihn anzeigen. Ich habe ihm die Spiele ja ausgeliehen. Als Beweisstück habe ich einen Zettel wo er selber drauf geschrieben hat welche Spiele er sich ausleiht. Jetzt nur noch ein weiteres Problem und zwar kenne ich diesen Bekannten durch einen Freund und hatte noch nicht soviel mit ihm zu tun. Er erschien jedoch sehr zuverlässig. Insgesammt kommen diese Leute aber aus dem Drogenmillieu. Das heißt es geht um Cannabis. Ich kenne diesen Bekannten halt daher das ich über diesen mal gekauft habe. Doch ich bin mitlerweile aus der ganzen Sache raus und möchte weder mit solchen Leuten noch mit solchen Stoffen weiterhin etwas zu tun haben. Was kann ich tun? Kann ich ihn anzeigen? Passiert mir dann auch etwas? Ich habe schon eine Anzeige wegen besitzes von Cannabis hinter mir. Ich möchte doch einfach nur meine Spiele zurück oder das Geld das ich sie mir neu kaufen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben beantworte ich die Frage wie folgt:

Sofern Ihr Bekannter die Sachen verkauft hat oder an Dritte weitergegeben hat, kommt Unterschlagung nach § 246 StGB in Betracht. Falls Sie Ihren Bekannten anzeigen, kann er danach strafrechtlich belangt werden. Eine Anzeige könnte durchaus Ihren Bekannten dazu bewegen, die Spiele und die Playstation zurückzugeben, sofern er noch in deren Besitz ist.

Hinsichtlich der Frage, verstehe ich nicht ganz, worauf Sie hinauswollen. Wenn Sie nicht Drogenkaufen oder konsumieren, haben Sie eigentlich nicht zu befürchten. Ihr Bekannter wird wohl kaum preisgeben, dass er Ihnen Drogen verkauft hat, weil er sich sonst ins eigene Fleisch damit schneiden würde.

Zwar haben Sie die Frage in einem strafrechtlichen Kontext gestellt. Ich möchte Sie aber noch auf Ihre zivilrechtlichen Ansprüche hinweisen. Mit Hilfe einer Zivilklage können Sie mit gerichtlicher Hilfe Ihre Sachen herausverlangen. Falls Ihr Bekannter nicht mehr im deren Besitz ist, können Sie Schadensersatzansprüche geltend machen

Sofern noch Klärungsbedarf besteht, können Sie von der Nachfragefunktion Gebrauch machen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit Beantwortung der Frage weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Andrej Wincierz
Rechtsanwalt

Wilhelm-Kopp-Straße 2
65203 Wiesbaden

0611-60 919 757
Email: a.wincierz@strafverteidiger-rhein-main.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER