Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verleumdnung,Rufmord,falsche Anschuldigungen

19.05.2011 18:53 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Hallo,
ich bekam heute,den 19.5.2011 einen anruf von meiner Schwester,mit ihrer ansage ich bzw wir (mein mann und ich) sollen vorsichtig sein,was unsere Freunde sind die doch keine freunde sind.
sie wirft mir vor ich soll gezwungen werden zum anschaffen gehen,wobei ich schon drei jahre bei der mercedes bin.Sie hat es von unseren angeblichen freunden erfahren
Irgendwann im verlauf dieses gespräches sagte sie,wenn sie jemanden fremdes finden würde,würde sie meinen mann,so lange ich mit ihm verheiratet bin; umbringen lassen.
Ich habe sie gebeten mir dies noch einmal zu sagen,was sie auch tat und da hab ich dann auf tonbandaufnahme gedrückt.
und nun habe ich einen beweis und möchte wissen wie ich dagegen vorgehen kann:-((

19.05.2011 | 19:22

Antwort

von


(141)
Saarlandstraße 62
44139 Dortmund
Tel: 0231 580 94 95
Web: http://www.rechtsanwalt-do.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,


die von Ihnen geschilderten Äußerungen Ihrer Schwester können durchaus strafbares Verhalten sein.

Insbesondere kommen eine Beleidigung (§ 185 StGB: Beleidigung ) und vor allem eine Bedrohung (§ 241 StGB: Bedrohung , „umbringen lassen") ins Spiel.
Eine Anzeige bei der Polizei ist dann gerechtfertigt.

Es stellt sich bei Telefonaten natürlich das Problem des Nachweises.

Die heimlichen Tonbandmitschnitte werden dabei wohl nicht weiterhelfen. Heimliche Aufnahmen können in einem Strafverfahren nämlich nur in Ausnahmefällen überhaupt verwertet werden.

Die Aufzeichnungen sind auch deshalb kritisch, weil heimliche Aufnahmen von Telefonaten ohne Zustimmung des Gesprächspartners auch eine Straftat darstellen können, nämlich nach § 201 StGB: Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes , die mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft werden kann.

Wenn sie diese Aufnahmen verwenden, könnte dies also gegen Sie selbst ein Ermittlungsverfahren auslösen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Abschließend bitte ich Sie, folgendes zu bedenken: Diese Plattform kann und will eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen. Zu einer umfassenden persönlichen Beratung gehört, dass Mandant und Rechtsanwalt gemeinsam alle relevanten Informationen erarbeiten. Das kann diese Plattform nicht leisten. Hier soll nur eine erste Einschätzung des von Ihnen geschilderten Sachverhalts gegeben werden. Es kann sich sogar eine ganz andere rechtliche Beurteilung ergeben, wenn Informationen hinzugefügt oder weggelassen werden.


Mit besten Grüßen
Sebastian Belgardt


Kanzleianschrift:
Großholthauser Str. 124
44227 Dortmund

Kontaktmöglichkeiten:

T e l e f o n : 0231. 580 94 95
F a x : 0231. 580 94 96
E m a i l : info@ra-belgardt.de
I n t e r n e t : www.ra-belgardt.de

**********************************






ANTWORT VON

(141)

Saarlandstraße 62
44139 Dortmund
Tel: 0231 580 94 95
Web: http://www.rechtsanwalt-do.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Nachbarschaftsrecht, Miet und Pachtrecht, Maklerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81014 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle Antwort. Sehr verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell und überdies wurde die Rückfrage prägnant und zügig beantwortet. Ich würde mich jederzeit wieder vertrauensvoll an ihn wenden. Jedem, der dringend juristischen Rat sucht, nur zu empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr Freundlich und kompetent sehr Ausführlich weitergeholfen nur zu Empfehlen . Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER