Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verkehrsunfall - Betriebsunfall


| 03.09.2005 15:34 |
Preis: ***,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich suche im Gebiet Niederrhein bis Rheinland einen erfahrenen Anwalt, der sich speziell auf dem Gebiet Schadenersatzleistungen bei unverschuldetem Verkehrsunfall/Betriebsunfall auskennt. (Haushaltsführungsschaden,Lohnersatzleistungen bei eingetretener Erwerbsunfähigkeit )In meinem Fall wird die Sekundärhaftung auch eine Rolle spielen.Der Unfall ereignete sich 1986, und m.E. werden nicht alle Leistungen von der gegnerischen Haftpflichtversicherung ausgeglichen.
Für eine Kontaktaufnahme danke ich im voraus.
Ich wohne in Moers und meine, daß ich im Umkreis von etwa 100 KM
einen spezialisierten Anwalt finden müßte.
03.09.2005 | 15:58

Antwort

von


252 Bewertungen
Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Zu empfehlen ist die Kanzlei "Madert, Wohlgemuth, Fahr & Partner" und hier die Kollegen Dr. Esther Suhr und Peter Boscheidgen. Anschrift der Kanzlei:

Ostring 6
47441 Moers

Telefon: 02841 / 14 00 0
Telefax: 02841 / 14 00 33
E-Mail: RAe.Madert.pp@gmx.de

Die beiden Kollegen sind Fachanwälte für Arbeitsrecht und auch in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht beim Deutschen Anwaltsverein. Hier würde ich zuerst nachfragen. Sollten Sie mit dieser Empfehlung nicht zufrieden sein, können Sie gerne im Wege der Nachfrage einen weiteren Tipp erhalten.

Mit freundlichen Grüssen
Nina Heussen
Rechtsanwältin

www.anwaeltin-heussen.de
info@anwaeltin-heussen.de


Nachfrage vom Fragesteller 10.10.2005 | 18:54

Hallo,
besten dank für die schnelle Antwort.Ich werde die Kanzlei aufsuchen.
Bestehen nach Ihrer Ansicht noch gute Chancen durch die Sekundärhaftung meines Anwalts die bis heute noch nicht geforderten Haushaltsführungsschäden geltend zu machen?
Mit freundlichen Grüßen vom Niederrhein

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 16.10.2005 | 13:05

Chancen bestehen dann, wenn der Anspruch noch nicht verjährt ist. Die Verjährungsfrist beträgt nach neuem Recht drei Jahre ab Kenntnis des Fehlverhaltens.

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Danke für die schnelle Antwort.Alles o.K. "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Nina Marx »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Danke für die schnelle Antwort.Alles o.K.


ANTWORT VON

252 Bewertungen

Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht