Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verkauf von selbsterstellten Excel-Programmen


| 29.08.2005 10:26 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

ich habe vor kurzer Zeit ein kleines Excel-Programm für einen Bekannten geschrieben, der es in seiner Firma verwendet.
Durch Zufall hat ein externer Berater dieser Firma mein Programm gesehen und war sofort davon begeistert. Er hat mich spontan gefragt ob ich dieses Programm auch anderen Firmen gegen eine kleine Gebühr(ca. 50€) überlassen würde. Jetzt meine Frage:
Kann die Firma Microsoft irgend einen Anspruch gegen mich geltend machen, wenn ich das Programm verkaufe?

Im vorraus schon mal besten Dank!

MfG
bemico

29.08.2005 | 11:04

Antwort

von


252 Bewertungen
Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich aufgrund der mitgeteilten Tatsachen wiefolgt beantworten möchte:

1.Ich gehe davon aus, dass Sie das Programm auf die Excel Oberfläche programmiert haben. Dann können Sie Ihr Programm auch selbstständig verkaufen. Der Käufer benötigt dann nur noch eine eigene Lizenz für Microsoft Excel und kann dann Ihr Programm darauf installieren.

2.Sie dürfen natürlich nicht Ihr Programm zusammen mit Excel verkaufen, da Sie dazu keine Berechtigung haben. Ihr Programm dürfen Sie natürlich verkaufen, weil es ein eigenes von Ihnen erschaffenes Werk ist (§ 2 Nr. 1 UrhG) und Sie die Rechte an diesem Programm haben.

3.Bitte denken Sie daran, Ihr Programm mit Ihrem Copyright zu versehen! (© + Ihr Name und Zeitraum).

4. Microsoft kann dann keine Rechte gegen Sie geltend machen, da Sie ja nur Ihr eigenes Programm verkaufen und nicht auch die "Grundlage" Excel.

Ich wünsche viel Erfolg beim Verkauf.

Mit freundlichen Grüssen
Nina Heussen
Rechtsanwältin

info@anwaeltin-heussen.de

www.anwaeltin-heussen.de


Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank, die Anwort war super! Hat mir sehr geholfen! "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Nina Marx »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Vielen Dank, die Anwort war super! Hat mir sehr geholfen!


ANTWORT VON

252 Bewertungen

Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht