Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.333
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verkauf von kostenlosen Gutscheincodes legeal?

02.12.2012 01:16 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte,

ich habe eine Frage und bitte um Beantwortung dieser. Ich mache Sie dem Einsatz entsprechend so möglich wie kurz.

Es gibt im Internet kostenlose Gutscheinseiten wo Gutscheincodes von den Betreiber der Seiten angeboten werden. Zum Beispiel (erfundene Seite) www.gutscheincodes.com

Hier ist dann zum BEISPIEL ein Code 10 Euro für den Kauf bei einem Schuhhändler wie Otto Versand zu haben, ab einem Mindestbestellwert von 50 Euro. Wenn man diesen Gutscheincode eingibt in der Zahlungsabwicklung bei Otto zahlt man dann statt 50 Euro nur 40 Euro.

Nun meine Frage: Ist es erlaubt diese Codes bei Ebay zu verkaufen, die im Internet kostenlos frei zugänglich gemacht werden. Zum Beispiel 10 Euro Otto Gutschein für 1,00 Euro Sofortkauf. Jemand kauft den Artikel bei mir, überweist den 1,00 Euro an mich und ich teile Ihm daraufhin den Gutschein mit. Ist dies erlaubt, auch vor dem Hintergrund dass Sie im Internet über verschiedene Plattformen kostenlos mitgeteilt werden.

Vielen Dank.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Das ist durchaus legal, solange die AGB der Code-Seiten nicht die Übertragung an Dritte untersagen. Sie sollten daher aufmerksam die AGB und andere Bestimmungen der Code-Seiten prüfen.

Allerdings ist es schwierig bis unmöglich, die Übertragung nachzuweisen, sofern die Nutzer/Käufer nicht direkt befragt werden.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Nachfrage vom Fragesteller 11.12.2012 | 01:09

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Weber,

vielen Dank für ihre Antwort. Eine kurze Nachfrage noch. Sofern ich den Code bei einem anderen Verkäufer von Ebay erwerbe offiziell dürfte ich ja damit im Extremfall aus der Schusslinie sein? Weil er mir diesen Code ja zusendet und hier die AGB etc keine Rolle spielt. Es handelt sich ja um ein Rechtsgeschäft unter beiden Personen.

Nachfrage vom Fragesteller 11.12.2012 | 01:09

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Weber,

vielen Dank für ihre Antwort. Eine kurze Nachfrage noch. Sofern ich den Code bei einem anderen Verkäufer von Ebay erwerbe offiziell dürfte ich ja damit im Extremfall aus der Schusslinie sein? Weil er mir diesen Code ja zusendet und hier die AGB etc keine Rolle spielt. Es handelt sich ja um ein Rechtsgeschäft unter beiden Personen.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 11.12.2012 | 01:20

Sehr geehrter Ratsuchender,

das Problem der eventuellen Nicht-Übertragbarkeit besteht auch dann, da der Gutschein-Aussteller eventuell die Annahme des Gutscheines verweigert. Dann werden sich die Käufer an Sie wenden und das Geld zurückverlangen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63204 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle und informative Antwort. Hat mir sehr geholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr schnelle und kompetente Antworten! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
rasche und kompetente Beantwortung meiner Fragen. Genau das wollte ich. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER