Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verkauf unseres Hundes im Trennungsfall

15.04.2019 07:10 |
Preis: 30,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Hallo,
meine Frau und ich trennen uns, leben zur Zeit bereits unter dem Status getrennt lebend unter einem Dach. Nun benötigt sie Geld für die Kaution einer neuen Wohnung und möchte einen unserer beiden Hunde für 550,-€ verkaufen. Sie hat den Hund vor 3 Jahren gekauft. beim Kauf des Hundes waren wir schon einmal für kurze Zeit getrennt, jedoch noch immer verheiratet.
Sie argumentiert damit, dass sie den Hund während der Trennung gekauft hat und es somit ihr alleiniges Eigentum wäre und sie deshalb auch das Recht hat, diesen zu verkaufen. Darf sie den Hund ohne meine Zustimmung verkaufen?
15.04.2019 | 07:37

Antwort

von


(411)
Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:


Maßgeblich ist tatsächlich, ob Ihre Frau alleinige Eigentümerin des Tieres ist. Wenn sie den Hund während einer Trennung allein gekauft hat und es später keine anderweitige Vereinbarung zwischen Ihnen, z. B. eine Schenkung, gab, dann ist sie nach wie vor Alleineigentümerin und darf den Hund verkaufen.

Es tut mir Leid, dass ich Ihnen keine für Sie angenehmere Auskunft erteilen kann.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.


Mit freundlichen Grüßen aus Wunstorf

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-
-Fachanwältin für Familienrecht-


ANTWORT VON

(411)

Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Zivilrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67383 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Anwältin hat mir sehr weitergeholfen, ihre Antwort war freundlich, klar, verständlich und meine Frage wurde so ausführlich wie möglich beantwortet! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich habe eine schnell, freundliche und hilfreiche Antort erhalten. Um mehr in die Tiefe zu gehen, würde es mehr Zeit seitens des Anwalts erfordern - dies ist absolut nachvollziehbar. Die Antwort lässt weitere Antworten erahnen ... ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Der Anfang ist zu meiner Zufriedenheit.- ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen