Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verkäuferin will Kaufvertrag nicht erfüllen

| 26. Mai 2022 22:13 |
Preis: 40,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hi,
ich habe über ebay kleinanzeigen einen Hund gefunden, den ich kaufen möchte. Ich bin mit der Verkäuferin in Kontakt getreten, zuerst über ebay und im weiteren Verlauf ist der Schriftverkehr über whatsapp gelaufen. Inseriert wurde ein neun Monate alter Podenko/Huskey-Mix, der verkauft werden soll, da die Eigentümer dem Hund nicht gerecht werden können, wie sie schrieben. Die Verkäuferin signalisierte, dass sie mich als neuen Halter des Hundes sehr gut vorstellen könnte und löschte die Anzeige unter der Angabe "vermittelt" Wir haben über whatsapp einen Kaufpreis vereinbart, der am Übergabetag in bar zu entrichten sein sollte und als Übergabe den kommenden Samstag vereinbart. Sie selbst schien quasi schon versessen darauf, dass ich den Hund kaufe. Als ich einmal nicht unmittelbar auf eine Nachricht von ihr reagiert habe, fragte sie mich ob ich nicht mehr interessiert sei. Im Verlauf des Kontaktes habe ich sie gefragt, ob sie sich wirklich sicher sei den Hund abzugeben und ob es nicht in ihrem Umfeld jemanden gibt, der den Hund zu sich nehmen oder mitbetreuen kann. Ich habe ihr erklärt, daß ich mich nicht tagelang freuen möchte, um dann kurz vor knapp enttäuscht zu werden. Sie sagte, sie habe sich das alles mehr als reiflich überlegt, sonst hätte sie ja die Anzeige nicht geschaltet und es könne niemand den sie kennt den Hund zu sich nehmen oder sich um ihn kümmern. Noch heute Mittag gegen 11.30 war alles ganz normal und die Rede von dem Termin am Samstag. Heute um 14.30 bekomme ich von ihr eine Nachricht, dass ihre Eltern beschlossen haben den Hund zu sich zu nehmen und der Hund damit nicht mehr verkauft werden könnte.
Kann ich davon ausgehen, dass durch das Festlegen des Kaufpreises und dem Übergabetermin ein rechtsgültiger Kaufvertrag zustande gekommen ist. Wenn ja, kann ich auf dieser Basis fordern, dass der Kaufvertrag erfüllt werden muß? Muß ich dann am vereinbarten Termin dort auftauchen und ihr das Geld anbieten, um z.B. einen Schadensersatzanspruch geltend machen zu können? Wenn ja, brauche ich einen Zeugen dafür? Oder reicht es aus, wenn ich sie bei whatsapp davon unterrichte, das ich meinerseits den geschlossenen Vertrag nicht bereit bin aufzulösen. Ich muß dazu sagen, daß ich nicht an einem Rechtsstreit, sondern an dem Hund interessiert bin. Ich hoffe einfach, wenn ich ihr vielleicht die rechtliche Situation darlege das sie noch einmal darüber nachdenkt! Wie sie mir die Situation geschildert hat ist sie mit diesem Hund überfordert, da er sehr agil, sehr bewegungsfreudig und sehr fordernd ist. Ich vermute, dass auch die Eltern mit diesem Tier überfordert sein werden und sehe seine Zukunft als Wanderpokal mit Endstation Tierheim. Aber das ist meine persönliche und emotionale Sicht.
Habe ich irgendeine rechtliche Handhabe sie dazu zu bringen den Kaufvertrag zu erfüllen?

Der Text ist recht lang geworden und hat sicher mehr als Fakten zum Inhalt, aber die Sache wühlt mich doch recht auf und google hilft mir nur bedingt oder ich stelle die falschen Fragen.
Mit freundlichen Grüßen
Birgit

26. Mai 2022 | 23:23

Antwort

von


(766)
Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsangaben wie folgt beantworte:


Aufgrund eines geschlossenen Kaufvertrages haben Sie das Recht die Übergabe des Hundes zu fordern, so § 433 BGB:

㤠433 Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag

(1) Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen. Der Verkäufer hat dem Käufer die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

(2) Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen."


Für Hunde gilt die o.g. Vorschrift nach § 90a BGB analog.


Wenn die Verkäuferin den Abschluß des Kaufvertrages bestreitet wären Sie insoweit nachweispflichtig.

Da es für einen Kaufvertrag über Hunde keinen Formzwang gibt, gehe ich nach ihrer Schilderung davon aus, daß Sie den Abschluß des Kaufvertrages über den Austausch der Whatsapp-Nachrichten nachweisen können.


Daher wären Sie grundsätzlich berechtigt den Hund gegen Zahlung des Kaufpreises herausverlangen zu können, ein Rücktrittsrecht der Verkäuferin gibt es dabei nicht.
Die Wahrnehmung des Termins am Samstag macht jedoch nur Sinn wenn die Verkäuferin ihre Meinung noch ändert und den Hund herausgibt.


Ich empfehle Ihnen dagegen die Verkäuferin nachweislich schriftlich – per Einwurf/Einschreiben – zur Herausgabe des Hundes gegen Zahlung des Kaufpreises aufzufordern. Dafür sollten Sie eine kurze Frist von ca. 10 Tagen setzen.

Wenn die Verkäuferin die Herausgabe verweigert, können Sie den Anspruch im Wege einer gerichtlichen Klage durchsetzen.




Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen


Thomas Mack
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 27. Mai 2022 | 11:23

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit von RA Mack. Kurz, knapp und gut verständlich. Für mich sehr hilfreich. Mal ehrlich, es war Himmelfahrt spätabends und ich habe nicht mit einer Antwort vor heute morgen gerechnet. Trotz Feiertag und Uhrzeit hatte ich innerhalb von 2 Stunden ein Antwort. Danke!

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Thomas Mack »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 27. Mai 2022
5/5,0

ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit von RA Mack. Kurz, knapp und gut verständlich. Für mich sehr hilfreich. Mal ehrlich, es war Himmelfahrt spätabends und ich habe nicht mit einer Antwort vor heute morgen gerechnet. Trotz Feiertag und Uhrzeit hatte ich innerhalb von 2 Stunden ein Antwort. Danke!


ANTWORT VON

(766)

Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Kaufrecht, Wirtschaftsrecht, Urheberrecht, Internationales Recht, Internet und Computerrecht, Miet- und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Baurecht