Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verjehrung Ersatsfreiheitsstrafe von 340 Tagen

| 07.08.2020 00:27 |
Preis: 47,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke


Hallo Liebe Anwälte/innen.

Ich wurde durch das Bezirksgericht Arbon (Schweiz) mit Urteil vom 06.12.2016 wegen gewerbs- und bandenmässigem Diebstahl, merfacher Sachbeschädigung sowie Hausfriedensbruch zu einer unbedingten Geldstrafe von 340 Tagessätzen zu je Fr. 30,00 verurteilt.

Verfahrensgebühr Gericht Arbon: 1.000 Fr.
Geldstrafe Gericht Arbon 10.200 Fr.
Untersuchungskosten 2.245 Fr.
Polizeikosten 550 Fr.

Total: 13.995 Fr.

Da ich den Betrag aus Finanziellen gründen nicht bezahlen konnte wurde am 23.05.2017 Ersatzfreiheitsstrafe von 340 Tagen vollzogen.

Am 06.08.2020 habe ich mich mit der Staatsanwaltschaft in verbindung gesetzt und bat um Ratenzahlung was mir leider abgelehnt wurde da es nicht mehr möglich sei und Auskunft über die Verjährungsfrist wollten die mir keine geben.

Könnt Ihr mir bitte sagen wan meine Strafe in der Schweiz Verjährt wird und muss ich nach der Verjährungsfrist noch was machen oder kann ich dann wieder bedenkenlos in die Schweiz einreisen?

Bitte nimmt es mir nicht übel, es ist mir schon ungangenehm und penlich genug mich an die Vorfälle zurück erinnern zu müssen :(

Danke für eure Antwort
Liebe Grüße

Sehr geehrter Ratsuchender,

es gibt eine Verfolgungsverjährung, das ist die Zeit in der eine Straftat geahndet also verfolgt werden kann. Diese Frist hier ist für Sie nicht einschlägig, da bereits eine Strafe verhängt wurde.

Dann gibt es die Vollstreckungsverjährung. Das ist die Zeit, bis zu deren Ende die Strafe vollzogen also vollstreckt werden kann. Das regelt das Strafgesetzbuch der Schweiz in Art. 99.

Eine Freiheitsstrafe kann hiernach bei einer Freiheitsstrafe von unter einem Jahr innerhalb von 5 Jahren vollstreckt werden.

Danach können Sie wieder in die Schweiz einreisen, ohne daß Ihnen dort noch Nachteile entstehen, wenn man Ihnen überhaupt noch die Einreise gewährt. Das ist in der Schweiz nicht unüblich, daß Sie anschließend ein "Landesverbot" bekommen.

Mit besten Grüssen

Fricke
RA

Rückfrage vom Fragesteller 09.08.2020 | 11:33

Herzlichen dank für Ihre schnelle Antwort.
Kann eventuell nach der Verjährung mit der bezahlung der eigentlichen Strafe die eventuelle Landesverbot wieder aufgehoben werden, oder gibt es ein3 mötglichkeit das Ladeaverbot aufheben zu lassen haben Sie zufällig erfahrung damit...


Liebe Grüße

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 09.08.2020 | 13:40

Danke für die nette Bewertung. Zur Entlastung meiner Kollegen:

Das Strafrecht aus Österreich und der Schweiz ist ähnlich aber mit wesentlichen
Unterschieden versehen. Entweder kennt man sie oder nicht. Das sollte man Ihnen dann
natürlich eigentlich sofort sagen am Telefon.

Zu Ihrer Nachfrage:

Wenn Sie bezahlen, wird Ihnen das nicht mehr zum Nachteil gereichen. Vorher würde ich
mich nicht ins Land trauen, da die Polizei bei Kontrollen Zugang zu Datenregistern hat,
in denen Fälle wie der Ihrige vermerkt sind. Das kann bis zur Konfiszierung Ihres Autos gehen,
also ist Vorsicht geboten.

MFG

Fricke
RA

Bewertung des Fragestellers 09.08.2020 | 11:30

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr super nach meinen langen telefonaten mit anwälten vor Ort konnte meine frage nicht beantwortet werden, hier wurde es innerhal von 2 stunden beantwortet. Danke !"
FRAGESTELLER 09.08.2020 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 77877 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr zu empfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute Beratung, verständlich und ausführlich. ...
FRAGESTELLER
3,8/5,0
Leider wurde die Rückfrage als zu umfangreich abgelehnt. ...
FRAGESTELLER