Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verjährungsfristen - Verjährungsfrist für den Abzug eine Mietmangels


12.12.2007 14:22 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann



Gibt es eine Verjährungsfrist für den Abzug wegen eines Mangels während meiner Mieterschaft bei einem Vermieter, die seit November 07 beendet wurde. Es handelt sich dabei um die Anbringung eines Balkons im Dezember l. J., der eine ausgeprägte Sichtbehinderung, Reduzierung der Sonneneinstahlung auf 0 in den Sommermonaten und auch in den Wintermonaten mit Wärmeverlust nach sich gezogen hat. Ich habe diese Kürzung angekündigt, konnte diese aber wegen Einstellung er Mietzahlung und nachfolgender Räumungsklage nicht mehr zur Anwendung bringen. Da ich alle ausstehenden Mieten und Nachforderungen dieser GEsellschaft unter Vorbehalt gezahlt habe, wäre eine Klage noch möglich.
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie die Mieten ab Anbringung des Balkons unter Vorbehalt gezahlt haben, verjähren etwaige Rückzahlungsansprüche wegen überhöhter Mietzahlung erst nach 3 Jahren.

Allerdings bestehen diese Ansprüche nur, wenn die Miete wegen nicht unerheblicher Gebrauchsbeeinträchtigung tatsächlich gem. § 536 BGB gemindert war. Dies sollten Sie konkret anwaltlich abklären lassen.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt




--
Rechtsanwalt A. Schwartmann
Gleueler Str. 249 D-50935 Köln
Tel: (0221) 355 9205 / Fax: (0221) 355 9206 / Mobil: (0170) 380 5395
Sipgate: (0221) 355 333915 / Skype: schwartmann50733
www.rechtsanwalt-schwartmann.de
www.online-rechtsauskunft.net
www.online-akteneinsicht.net
www.mietrecht-in-koeln.de
www.net-scheidungen.de

<img src="http://www.andreas-schwartmann.de/logo.gif">
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER