Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verfahren eingestellt ?

25.11.2020 14:28 |
Preis: 40,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


Sehr geehrte Damen und Herren ,
Folgendes : mein Sohn 14 Jahre alt lebt bei mir , seine Mutter ist seit 3 Jahren auf Bewährung bis nächstes Jahr . Ende letzten Jahres wurde mein Sohn und ich von der Polizei geladen und vernommen , da die Mutter meine Unterschrift mehrfach gefälscht hätte und für das Kind Gelder bezogen hat was ihr nicht zu steht , dass Jobcenter hat die Mutter angezeigt . Im Juli gab es einen Gerichtstermin , nach 1.5 std Verhandlung wurde die Verhandlung unterbrochen da die Richterin neue Ermittlungen angeordnet hat . Ende August musste mein Sohn nochmals zur Polizei und eine Aussage tätigen . Es spricht alles gegen Sie . Keiner von uns wurde als Zeuge geladen bei dem Gerichtstermin, wir waren als Zuschauer dabei . Jetzt behauptet die Kindsmutter das Verfahren wurde an mangels an beweisen eingestellt , irgendwie kann ich das nicht so recht glauben da viel gegen Sie spricht und die Bewährung ja ebenfalls wegen Betrug läuft . Woher bekomme ich eine sichere Information ob das Verfahren eingestellt wurde oder noch läuft ? Da mein Sohn kein Kontakt zur Mutter hat aber natürlich trotzdem wissen wollen würde , ob seine Mutter in Haft muss oder nicht ? Bekommt der zuständige ermittelnde Polizist da auch Bescheid ob das Verfahren eingestellt wurde ? Wäre super wenn sie mir einen Tipp geben könnten, wo ich erfahren könnte was nun Sache ist .
Vielen Dank

Einsatz editiert am 25.11.2020 14:45:03
25.11.2020 | 17:14

Antwort

von


(475)
Harmsstraße 86
24114 Kiel
Tel: 0431 88 70 49 75
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Da Sie an den Geschehnissen insoweit beteiligt sind, sei es als Zeuge, sei es als (Mit-)Geschädigter, da Ihre Unterschrift gefälscht wurde, können Sie bei der zuständigen Staatsanwaltschaft oder dem Gericht Akteneinsicht nehmen oder über einen Rechtsbeistand beantragen lassen.

Darüber hinaus müsste Ihnen die Staatsanwaltschaft auch so Auskunft über den Ausgang des Verfahrens geben.

Insoweit sollten Sie dort bei der StA oder dem Gericht unter Angabe des Aktenzeichens auf der gerichtlichen Ladung (falls vorhanden) ein entsprechendes Auskunftsersuchen stellen.

Die Polizei wird Ihnen da nicht so einfach Auskunft geben, da auch diese i.d.R. erst nach Rückmeldung über die Staatsanwaltschaft handeln dürfen.

Sofern Ihnen aber nur die polizeiliche Vorgangsnummer (Ladung) bekannt ist und kein gerichtliches Aktenzeichen, können Sie Ihr Gesuch auch gegenüber der Polizeibehörde stellen, diese leitet dann die Anfrage an die StA bzw. das Gericht weiter, sodass Sie dann entsprechend Auskunft bekämen.

Über einen Rechtsanwalt kann dies beschleunigt werden, da diesem die Akte auch tatsächlich ausgehändigt wird, während Ihnen lediglich vor Ort Einsicht gewährt wird.

Gleiches gilt auch für den Sohn, vertreten durch Sie als Elternteil, sofern dieser von dem Verfahren gleichermaßen betroffen ist.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt Sascha Lembcke


Rechtsanwalt Sascha Lembcke

ANTWORT VON

(475)

Harmsstraße 86
24114 Kiel
Tel: 0431 88 70 49 75
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Inkasso, Vertragsrecht, Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80325 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr verständliche Antwort. Nachfrage auch schnell und ausführlich beantwortet.2 ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Die Antwort war kurz und prägnant und präzise. Mehr wollte ich nicht haben und bin mit dem Ergebnis überaus zufrieden! Vielen Dank dafür. Mit freundlichen Grüßen Gerlinde Jähring alias ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung ...
FRAGESTELLER