Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vereinsrecht


| 18.2.2011
Guten Tag, ich möchte mich als Vorsitzender eines gemeinnützigen Motorsportvereines mit folgender Situation an Sie wenden. Im Januar 2011 führten wir unsere Mitgliederversammlung durch, hier wurde u.a. der stv. Vorsitzende gewählt. Es stellten sich zwei Bewerber zur Wahl. Der hier gewählte, legte ...
13.2.2011
von RA Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe die Sportart Taekwondo in einem Sportverein. Im April 2010 kam es bei mir nach einem gedrehten Kick auf eine harte Handpratze zu einem Bandscheibenvorfall. Dieser führte, nach konservativen Behandlungsversuchen, zu einer inklompetten Querschnittslähmun ...

| 10.2.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, § 37, Abs. 1 BGB legt zur Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein 10%-Quorum der Mitglieder eines Vereins fest, sofern keine andere Bestimmung per Satzung erfolgte. Gemäß Burhoff (Vereinsrecht, Rn. 164/165?) ist die Berechnungsgrundlage für ...

| 8.2.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben unseren gemeinnützigen Verein aufgelöst. Betrieben wurde von diesem eine kleine Kita mit 3 Beschäftigten. Die Liquidation ist soweit abgeschlossen. Liquidatoren sind die beiden letzten Vorstandsvorsitzenden. Für uns als Privatpersonen stellt sich nun d ...
4.2.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind ein nicht gemeinnütziger, eingetragener Verein und wenden uns mit den folgenden Frage an Sie: Wir möchten gerne besonders aktiven Mitgliedern des Vorstands Aufwandsentschädigungen zahlen. Gemeint ist damit nicht die Übernahme der Auslagen sondern durch ...

| 2.2.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, ich bin Mitglied eines gemeinnützigen Vereins, der Träger einer privaten Schule ist. in der jetzt anstehenden Mitgliederversammlung soll neben dem Abschluß des Vereinsjahres 2009/2010, welches inhaltlich ohne Probleme ist, auch über die Entlastung des Vo ...

| 27.1.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich bin 1.Vorsitzende eines Kulturvereines und habe das Problem, dass meine Kassenwartin mir eine Fotokopie des Jahreskassenberichtes 2010 verweigert. Wir hatten ein Jubiläumsjahr mit 5 involvierten Vereinen und mir ist es nicht möglich bei Ihr auf die schnelle mal den Bericht durchzuarbeiten. Außer ...

| 27.1.2011
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Lebenssituation ist entstanden: Ich wurde von einem Verein in leitender Funktion angestellt. Der Verein hatte damit nur einen Angestellten und eine Sekretärin auf geringfügiger Arbeitsbasis. In den Vorstellungsgesprächen erfuhr ich jedoch nicht: Das ...

| 18.1.2011
von RA Mirko Ziegler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 1. Vorstand eines Narrenvereines und habe den Rechtswegweiser zum Vereinsrecht gelesen, dennoch hat es mir bei meinem Problem nicht geholfen, deshalb einige Fragen an Sie in der Hoffnung, dass Sie mir weiterhelfen können. In unserer Satzung steht: § 2 ...

| 14.1.2011
von RA Daniel Hesterberg
Unser Turnverein steht vor der Auflösung etwa 30 Erwachsene Mitglieder und 20 Kinder Vermögen 5000 € die Empfänger bei Auflösung sind lt.Statuten bestimmt. Ein Nachbarverein wäre bereit uns zu übernehmen kann in diesem Falle das Vermögen mitgenommen werden und eine Beitragsfreiheit der übernom ...
14.12.2010
von RA Jeremias Mameghani
Ich möchte mich dagegen wehren, dass ich aus dem Sportverein, in dem ich seit Jahren ordentliches Mitglied bin, ausgeschlossen werde, wenn ich weiterhin behaupte, dass der Verband, in dem mein Verein seinerseits ordentliches Mitglied ist, mich und die zahlreichen anderen Mitglieder meines Vereines ...

| 11.12.2010
Hallo, ist es rechtens, wenn in einem Verein eine Turniersportordnung beschlossen wird, diese aber nirgends in der Satzung erwähnt wird sondern im Bedarfsfall praktisch "unter dem Tisch hervorgezogen" wird? Konkreter Fall: Meine Frau und ich betreiben Tanzsport im Turnierbereich. Nun möchten w ...

| 3.12.2010
von RAin Isabelle Wachter
Wir sind ein Turnverein e.V.ca 35 Mitglieder Kassenbestand ca. 5000 € keine Verbindlichkeiten. Eine Auflösung steht bevor da eine Weiterführung aus vielen Gründen nicht möglich ist. 1)Dürfen die Mitglieder bestimmen ob das vorhandene Geld für Weihnachtsfeier oder andere Vereinveranstaltungen vor ...

| 3.12.2010
von RA Daniel Hesterberg
Die Vereinssatzung eines Sportvereins schreibt vor, dass für die in dem Verein betriebenen Sportarten Abteilungen bestehen oder durch Beschluß des Vorstandes gegründet werden, die durch von den Abteilungsmitgliedern in den Abteilungsversammlungen gewählte Abteilungsleiter, Stellvertreter und weitere ...

| 7.11.2010
von RA Marcus Schröter
Ich arbeite für einen gemeinnützigen Verein und betreue im Auftrag des Vereins eine sich selbst finanzierende Sektion. Diese Gruppe sollte neu aufgebaut werden und ursprünglich den Verein unterstützen. Diese Gruppe hat zudem Fördermittel aus öffentlicher Hand für die Gründung erhalten. Die Mitglie ...

| 3.11.2010
von RA Marko Setzer
Frage: Kann/darf ein gewählter 1. Vorsitzender GLEICHZEITIG komm. Schatzmeister eines Vereines/Parteiengliederung sein? Vorgang: Unser Vorsitzender hat aufgrund mangelnder Bereitschaft der Mitglieder die Aufgabe des Schatzmeisters kommisarisch übernommen und die Zustimmung der Versammlung dazu ei ...
31.10.2010
von RAin Dr. Corina Seiter
Wir halten in einem Kleingarten, ca 40 Kleintiere (Meerschweinchen). Wir sind aufgefordert worden, die Tierhaltung abzuschaffen, wenn nicht droht der Verein mit Kündigung, beruft sich auf den Pachtvertrag, dem Generalpachtvertrag zwischen Stadt und Stadtverband der Kleingärtnervereine und dem Bunde ...
27.10.2010
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Mitglied eines vom Amtsgericht als gemeinnützig anerkannten Fastnachts-Vereins, der bei seiner letzten ordentlichen Mitgliederversammlung ein wahres Fiasko erlebte: Aus den Reihen der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder kam - für die zur Wiederwahl anstehe ...
10.10.2010
von RA Peter Eichhorn
Der gesamte Vorstand eines Gemeinnützigen Vereins verzichtet auf jegliche Erstattung von Telefongebühren und Fahrtkosten. Kann er stattdessen 1x jährlich in eine Gaststätte essen gehen? ...

| 1.10.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Mitglied in einem größeren, überregional tätigen Verein. Aufgrund von inakzeptablen Zuständen der Vereinsführung erwägen mehrere Mitglieder ein Misstrauensvotum gegen den Vorstand im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Die Vereinsmitgl ...
1·5·10·15·20·25·30·35·40·444546·50·52