Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Verein verkauft Nutzungsrecht

| 17. November 2022 13:38 |
Preis: 70,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ein eingetragener Kleingartenverein (jur.Person priv.Rechts) – nicht gemeinnützig – hat von einem Mitglied das Nutzungsrecht an dessen Parzelle gekauft und im selben Jahr an ein Neumitglied weiterverkauft.
Wo muss ich dies in der Körperschaftssteuererklärung erfassen? Ist der Vorgang dem „Zweckbetrieb" zuzordnen (gewerblicher Bereich) oder ist er im Mitgliederbereich (ideeller Bereich) anzusetzen?

17. November 2022 | 14:41

Antwort

von


(327)
Grünberger Str. 54
10245 Berlin
Tel: 0302939920
Web: http://www.rechtsanwalt-braun.berlin
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,


aufgrund der übermittelten Information beantworte ich Ihre Frage wie folgt.


Um Missverständnisse zu vermeiden, muss zuerst eine Klärung erfolgen. 


Üblicherweise kaufen/verkaufen Kleingartenvereine die Nutzungsrechte nicht. Die Pachtflächen stehen im Eigentum des Vereins oder wurden von der Gemeinde gepachtet und werden weiterverpachtet. Wenn es sich um ein solches Missverständnis handelt, ist die Einnahme der Vermögensverwaltung zuzuordnen, da es sich hier um Verpachtung und Vermietung handelt (§ 14 AO)


Sie können mir, falls doch die Nutzungsrechte gekauft/verkauft wurden, auch eine E-Mail (braun@rechtsanwalt-braun.berlin) schreiben, damit Sie nicht Ihre kostenlose Nachfrage nutzen müssen.


Ich hoffe, dass ich Ihre Frage beantwortet habe, bei eventuellen Nachfragen können Sie gerne die kostenlose Nachfrageoption benutzen.


Berücksichtigen Sie bitte, dass auch kleine Sachverhaltsänderungen zu einer gänzlich anderen rechtlichen Bewertung führen können.


Mit freundlichen Grüßen


Sebastian Braun
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 18. November 2022 | 11:04

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Trotz einer ungewöhnlichen Rechtslage wurde mir schnell und verbindlich geholfen - ich bin 100% zufrieden.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Sebastian Braun »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 18. November 2022
5/5,0

Trotz einer ungewöhnlichen Rechtslage wurde mir schnell und verbindlich geholfen - ich bin 100% zufrieden.


ANTWORT VON

(327)

Grünberger Str. 54
10245 Berlin
Tel: 0302939920
Web: http://www.rechtsanwalt-braun.berlin
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Erbrecht