Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.757
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urteil wegen kinderpornografischer Schriften

02.09.2018 02:17 |
Preis: 30,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


Ich wurde im Jahr 2007 wegen "Erwerb kinderpornografischer Schriften" per Strafbefehl zu 30 Tagessätzen Geldstrafe verurteilt.

Kann es sein, dass jetzt, 2018, (also 11 Jahre später) immer noch gegen mich ermittelt wird?
02.09.2018 | 06:45

Antwort

von


(1918)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

mit der Rechtskraft des Strafbefehls ist für die Tat, die damals dem Strafbefehl zu Grunde lag, der sogenannte Strafklageverbrauch eingetreten.

Danach ist das Geschehen wesentlich, das einen Straftatbestand verwirklicht hat.

Das bedeutet, dass wegen derselben Tat keine neue Anklage erfolgen darf.

Demzufolge dürften wegen desselben Geschehens keine neuen Ermittlungen erfolgen.

Wohl aber können wegen eines anderen Sachverhaltes nach wie vor Ermittlungen aufgenommen werden.

Sie sollten daher einen Anwalt beauftragen, der wegen der neuen Ermittlungen die Akte einsieht, damit bekannt wird, worauf sich die Ermittlungen überhaupt beziehen.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle


Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
ANTWORT VON

(1918)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER