Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urlaubsanspruch bei Aufhebungsvertrag zum 31.8.20

| 21.08.2020 14:31 |
Preis: 25,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich arbeite seit ca. 2 Jahren in einem privaten Pflegedienst und habe zum 31.8.20 einen Aufhebungsvertrag unterschrieben, da ich ab 01.09. einen neue Arbeitsstelle gefunden habe.

Jetzt meine Frage : Ich habe 24 Tage Jahresurlaub und 16 bereits genommen - kann ich die restlichen 8 Urlaubstage einfordern, oder stehen mir diese bei meinem alten Arbeitgeber nicht mehr zu ( da ich ja nach 8 Monaten im Jahr 2020 aufhöre ) ?

Mit freundlichen Grüßen
21.08.2020 | 14:52

Antwort

von


(1213)
Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Guten Tag,
ich möchte Ihre Anfrage auf der Grundlage der von Ihnen dazu mitgeteilten Informationen wie folgt beantworten:

Gemäß § 5 Abs. 1 c) BUrlG haben Sie Anspruch auf Teilurlaub, wenn Sie in der 1. Jahreshälfte ausscheiden.

Im Umkehrschluss bedeutet diese gesetzliche Regelung, dass Sie einen vollen Urlaubsanspruch haben, wenn das Arbeitsverhältnis in der 2. Jahreshälfte endet, was in Ihrem Fall gegeben ist.

Sie haben daher Anspruch auf die noch offen stehenden restlichen 8 Urlaubstage.

Mit freundlichen Grüßen


Bewertung des Fragestellers 21.08.2020 | 16:57

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für die schnelle Antwort - nur zu empfehlen !"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Reinhard Otto »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 21.08.2020
5/5,0

Vielen Dank für die schnelle Antwort - nur zu empfehlen !


ANTWORT VON

(1213)

Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht