Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urlaubsabgeltung bei Aufhebungsvertrag

| 11.06.2010 12:38 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle


Ich war vom 01.10.2009 bis 30.04.2010 bei meinem Arbeitgeber für einen Bruttolohn von 1463 € beschäftigt.
Bin gesetzlich krankenversichert und 27 Jahre alt (ledig) Steuerklasse I.

Da mir die Arbeit bei meinem Arbeitgeber nicht gefiel, wurde das Arbeitsverhältnis zum 30.04.2010 per Aufhebungsvertrag beendet.

Nun erhalte ich nach Bundesurlaubsgesetz eine Abgeltung der letzten 13 Wochen meine Gehaltes für meine restlichen verbleibenden Tage.
Meine Frage lautet nun wieviel Geld erhalte ich für meine restlichen 17 Tage Urlaub ausgezahlt auf mein Konto in netto?

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Nettoumrechnung ist ohne konkrete Einzelheiten nicht abschließend möglich. Es kann daher nur eine ca. Summe errechnet werden.

Ausgehend von dem Bruttoeinkommen, dürfte das Nettoeinkommen bei 1.054,00 – 1.063,00 EUR liegen. Dieses kann sich aber noch verschieben, je nach weiteren Abzügen ( Kirchensteuer, betriebliche Altersvorsorge etc.).

Von diesem Nettoeinkommen ausgehend müssten dann rund 600 EUR für die Urlaubsabgeltung ausgezahlt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle

Bewertung des Fragestellers 13.06.2010 | 09:14

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 13.06.2010 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69270 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle und präzise Antworten, gute Hilfestellung bzgl. Vertragsgestaltung, sehr zuvorkommend. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vollumfassend beantwortet. Sogar vor evtl. Prozessrisiko gewarnt. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Gut eingegangen auf meine Fragen und Nachfrage! ...
FRAGESTELLER