Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urlaub - vor Urlaubsantritt Information über Baustelle im Hotel

12.05.2017 13:40 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Sehr geehrte Damen und Herren,

Problem:
1 Urlaub gebucht Anfang April
2 am 08.05.2017 15.50 h Information vom Reiseunternehmen:

Aus Gran Canaria wurde uns mitgeteilt, dass das Hotel …..umgebaut wird. Das Hotel besteht aus mehreren Hotelzonen mit jeweils dazugehörigen Swimmingpool. Die Renovierung findet Hotelzonenweise statt
In dieser Zeit werden in dem betroffenen Bereich keine Hotelgäste untergebracht.
Des Weiteren wird der Miniclub und das Restaurant renoviert sowie ein Kindersplash, eine Sportbar und ein Unterhaltungsbereich gebaut.
Aus diesem Grund können leichte akustische und optische Beeinträchtigungen nicht ganz
ausgeschlossen werden. Uns ist bewusst, dass diese Nachricht für Sie enttäuschend ist und dafür
bitten wir um Entschuldigung.

3 Anfrage von mir bzgl. Preisminderung bzw. kostenlose Storierung
4 Antwort von Reiseunternehmen:

Leider ist weder eine kostenfreie Stornierung, noch eine Preisminderung möglich.

Ich möchte nicht auf einer Baustelle Urlaub machen.
Was kann ich tun?

Im Voraus schon vielen Dank für Ihr Bemühen und
freundliche Grüße

Angelika Filler
12.05.2017 | 14:10

Antwort

von


(414)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der Reiseveranstalter hat Sie informiert, da die akustischen und optischen Beeinträchtigungen ein Reisemangel sind. Dieser berechtigt zu Reisepreisminderungen.

Sollten die Mängel so erheblich sein, dass sie eine Minderung in Höhe von 50% erreichen, so haben Sie als Reisender das Recht, ohne Stornokosten vom Vertrag zurückzutreten.

Bedauerlicherweise ist dies im Vorfeld nur schwierig bzw. kaum einzuschätzen.
Insofern kann ich Ihnen derzeit nicht dazu raten, den Urlaub zu stornieren, wenn Sie keine Zusatzkosten haben möchten.
Selbstverständlich können Sie aber, sofern Sie vor Ort tatsächlich Reisemängel "erleben", den Reisepreis nachträglich mindern.

Sie müssen dazu unbedingt vor Ort die Mängel sofort anzeigen und protokollieren lassen (mit Unterschrift) und nach Rückkehr binnen einer Frist von 1 Monat nach Rückkehr geltend machen.

Ich bedaure, Ihnen zunächst keine erfreulichere Antwort geben zu können.
Bei etwaigen Mängeln können Sie sich nach Rückkehr gerne wieder an mich wenden.
Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

ANTWORT VON

(414)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70152 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort und die Argumentation des Anwaltes hat mir gut gefallen. Ich denke, dass ich ihn mit einem Mandat beauftragen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort. So gut, dass ich mit dem Anwalt meine Rechte in der Angelegenheit durchsetzen lassen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Endlich mal ein Anwalt der eine eigene Meinung hat und nicht nur mit Allgemeinplätzen rumdruckst! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen