Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urlaub in und nach der Elternzeit

18.01.2022 20:27 |
Preis: 65,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Wann verfällt der vor der Elternzeit nicht genommene Resturlaub? Kann der Urlaub während der Elternzeit gekürzt werden?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bitte Sie sehr mir zu helfen mein Resturlaub zu berechnen, da es zu kompliziert ist.

Ich muss trotz einer langzeitigen und unberechtigten Gehaltverkurzung eine ordentliche Kündigung aussprechen.

Vertrag ab 01.04.2018
Anspruch laut Vertrag: 30 Tagen
Mutterschutz ab 08.07.2019
Elternzeit: ab 27.09.2019 bis 27.07.2021
Davon: ab 03.2021 bis 27.07.2021 Teilzeit in der Elternzeit
Ab 27.07.2021 bis jetzt reguläre Teilzeit

2018: genommen 3+10 = 13, Resturlaub 7, nicht genommen bis 31.03.2019 Tagen (verfallen)?

2019: genommen 10, Resturlaub 20
Da ich bereits ab 08.07 im Mutterschutz war und dann in der EZ, konnte ich den Resturlaub aus 2019 nicht bis zum 31.03.2020 nehmen. Meine Frage ist, ob dieser Resturlaub noch (!) nicht verfallen ist. Bzw. gilt hier der Regel, dass der Resturlaub aus dem Jahr vor der Elternzeit übrig war, erst im dritten Jahr nach der Ende der EZ verfällt? Wie gesagt, trotz der Teilzeit war ich bis zum 27.07.2021 in der Elternzeit

2020: komplett in der EZ, 30 Tagen Anspruch (?) Kein Klausel über die Verkürzung des Urlaubs während der EZ im Vertrag. Fraglich ist, ob der Arbeitgeber die Verkürzung bereits nach dem Zugang der ordentlichen Kündigung aussprechen kann?

2021: ab 03.2021 Teilzeit 4 Tagen pro Woche im Unfang 8 Stunden bis 07.2021, dann 4 Tagen 10 Stunden/Woche vom 07.2021 bis 12.2021, dann 4 Tagen und 15 Stunden/ Woche vom 12.2021 bis jetzt. Anspruch?

2022: Es wird zum 31.03.2022 gekündigt, Anspruch?

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Hilfe!

Viele Grüße



Einsatz editiert am 18.01.2022 21:52:43

Eingrenzung vom Fragesteller
18.01.2022 | 23:30
19.01.2022 | 00:12

Antwort

von


(37)
Goethestrasse 21
60313 Frankfurt am Main
Tel: 069 2100 5480
Web: https://www.rvu-arbeitsrecht.de/
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller:in,

Ihre eingegrenzte Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich - in der gebotenen Kürze - wie folgt beantworten:

Ihr Resturlaubsanspruch aus 2019 ist gem. § 17 Abs. 2 BEEG nicht verfallen. Der Anspruch besteht noch bis Ende des Jahres 2022.

Ihr Anspruch aus 2020 kann gem. § 17 Abs. 1 BEEG gekürzt werden. Auch wenn Ihr Arbeitsvertrag dazu keine Klauseln enthält, kann Ihr Arbeitgeber von seinem Recht auf Kürzung durch eine formlose Erklärung Gebrauch machen und den Anspruch kürzen. Dies kann der AG bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses tun, also auch noch nach Zugang Ihrer ordentlichen Kündigung.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bitte bedenken Sie, dass eine Erstberatung keine abschliessende Klärung beinhaltet, sondern Ihnen lediglich einen ersten Überblick über die Rechtslage verschaffen soll. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Volkan Ulukaya

ANTWORT VON

(37)

Goethestrasse 21
60313 Frankfurt am Main
Tel: 069 2100 5480
Web: https://www.rvu-arbeitsrecht.de/
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 94597 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Prompte und kompetente Rückantwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die kompetente Stellungnahme! ...
FRAGESTELLER