Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urlaub bei Teilzeitbeschäftigung


| 03.06.2005 20:55 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht



Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,

mein Mann plant nach dem Ende der Elternzeit in Teilzeitbeschäftigung zu gehen; allerdings nicht für bestimmte Tage in der Woche (z.B. 8 Stunden von Mo - Mi, Do und Fr. keine Arbeit), sondern jeden Tag entweder 4 oder 6 Stunden, 5 Tage die Woche. Inwieweit verringert sich sein gesetzlicher Urlaubsanspruch für das ganze Jahr, wenn man von einem gesetzlichen Anspruch von 24 Werktagen bzw. 20 Arbeitstagen ausgeht?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,

zunächst vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihr Ehemann muss sich keine Sorgen machen. Als Teilzeitbeschäftigter hat er genauso viel Anspruch auf Urlaub wie seine vollzeitbeschäftigten Kollegen, wenn er - wie von Ihnen geschildert - an jedem Werktag in der Woche arbeitet.

So das Bundesurlaubsgesetz Anwendung für Ihn hat, gegebenenfalls könnten auch tarifvertragliche Regelungen eine besseren Urlaubsanspruch enthalten, beträgt sein Urlaub jährlich mindestens 24 Werktage, also Tage, die keine Feier- oder Sonntage sind.

Dabei wird Ihr Ehemann durchaus nicht gegenüber seinen vollzeitbeschäftigten Kollegen besser gestellt. Denn ein Urlaubstag für Ihren Mann ist auch nur die vier oder sechs Arbeitsstunden "wert", die er täglich arbeiten muss.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Ausführungen weiter geholfen zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen


Ingo Kruppa
Rechtsanwalt
www.kruppa-ruprecht.de
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Klasse Antwort. Vielen Dank! "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER