Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.170
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urkalkulation vorlegen?


16.08.2007 08:19 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Wir haben einen Zuschlag einer beschränkten Ausschreibung eines öffentlichen Auftraggebers erhalten. Der Auftrag ist da, mit der Ausführung haben wir schon begonnen, 30% sind etwa fertig gestellt. Hat der AG das Recht, nach Zuschlag die Vorlegung der Urkalkulation und deren Einsicht zu verlangen?

Vielen Dank
16.08.2007 | 08:58

Antwort

von


86 Bewertungen
Kurfürstendamm 173-174
10707 Berlin
Tel: 030-80929728
Web: www.jspartner.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte Fragesteller,

die Pflicht zur Vorlage einer Urkalkulation ist gesetzlich oder in den VOB selbst nicht geregelt. Die Pflicht zur Vorlage kann sich aber häufig aus dem geschlossenen Vertrag ergeben, oftmals wird dies auch bei der Vergabe selbst in den Vergabebedingungen erwähnt.

Spätestens im Rahmen eines Rechtsstreits kann sich aber die Pflicht zur Vorlage der Urkalkulation ergeben - und zwar auf gerichtliche Aufforderung. Wenn die Vergütung streitig ist, ist der Unternehmer verpflichtet, seine Kalkulation offenzulegen (vgl. z. B. Kammergericht, Urteil vom 3.11.2005, Az. 10 U 243/03).

Für weitergehende Auskünfte stehe ich Ihnen auch außerhalb dieses Forums zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Eckart Johlige, Rechtsanwalt


ANTWORT VON

86 Bewertungen

Kurfürstendamm 173-174
10707 Berlin
Tel: 030-80929728
Web: www.jspartner.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Sozialversicherungsrecht, Fachanwalt Arbeitsrecht, Fachanwalt Verwaltungsrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER