Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urheberrechte Copyright bei Nutzung eines Interviews von Youtube

08.04.2020 16:33 |
Preis: 30,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter


Zusammenfassung: Urheberrecht Interview

Wir sind ein junges Musiklabel und wollen in Kürze eine Schallplatte veröffentlichen. Diese soll in deutschen Läden veröffentlicht werden und deutschlandweit verschickt werden. Außerdem wird Sie auf diversen Streamingdiensten angeboten.
Bei einem der Lieder haben wir ein zwei Sekunden Sample von einem Interview Ausschnitt gesampled (250 Klicks auf Youtube). In dem Interview sagt ein DJ aus Detroit" With the Recorddeals, why is everybody into a rush to run and give up 80 % of 100 % they make" .
Wir haben die Worte anders angeordnet und machten daraus "Why is everybody into Recorddeals". Dieses Vocalsample wiederholt sich immer wieder in diesem Lied. Für uns war das "normales Sampling " wie es immer wieder in verschieden Genres vorkommt.

Bevor wir die Platte pressen ließen haben, wir den kanadischen Besitzer des Youtubekanals gefragt ob die Nutzung des Samples okay für Ihn ist und er war einverstanden damit. Jedoch fragte er den DJ ob er auch einverstanden ist , dass wir Ihn samplen (ich bin mir nicht sicher ob er weiß , dass wir nur dass Interview samplen und nicht eins seiner Lieder). Der Künstler war nicht damit einverstanden. Weil er nicht will , dass irgendjemand Ihn samplet (wie bereits gesagt, er weiß wahrscheinlich nicht , dass wir lediglich das Interview und nicht seine Musik gesampled haben).

Meine Frage: Haben wir trotzdem das Recht die Platte mit dem Vocalschnipsel aus dem Interview auf Schallplatte rauszubringen? (Bzw. Die Platte in Deutschland mit dem Vocalsamples rauszubringen und auf Streamingdiensten weltweit z.B. ohne Vocalsamples...) . Wir haben die Musik bereits mit dem Vocal gemastert und eine Veröffentlichung würde erhebliche Mehrkosten bedeuten

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Das Interview und damit auch das gesprochene Wort unterliegen dem Urheberrecht. §2 UrhG normiert ausdrücklich das Sprachwerk.
Allerdings ist zu beachten, dass einzelne Worte aus einem Interview oder einzelne Äußerungen noch nicht das Urheberrecht verletzen (so das LG Hamburg -Urteil vom 27.04.2011 – Az.: 308 O 625/08 ). Dies würde noch nicht die Schöpfungshöhe erreichen.

Das gilt zwar für einfache Sätze, aber nicht für komplexere Themen oder Sachverhalte.
Es wäre auch abzuwägen, ob an der Veröffentlichung ein öffentliches Interesse besteht. Das wäre eher zu bejahen auf einer Informationsseite, ob das öffentliche Interesse jedoch bei einem Lied im Vordergrund steht oder eher Ihr wirtschaftliches Interesse ist fraglich.

Beachten Sie auch, dass ggf. amerikanisches Recht Anwendung finden kann und dort gelten andere Regelungen, die ggf. noch schärfer sind.

Ich würde daher ohne Zustimmung etwas nicht veröffentlichen oder dies nochmals anwaltlich genauer prüfen lassen unter Zusendung des Songs etc.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 78756 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort erfolgte noch am selben Tag und hat mir sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Beratung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Beantwortung - auch der Rückfrage. Perfekt. ...
FRAGESTELLER