Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urheberrecht, Copyright...

| 15.06.2019 08:00 |
Preis: 48,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von


09:52
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin u.a. Glaskunstgraveur.
ich beabsichtige z. B. ein Kunstwerk von Chagall (oder andere Künstler) auf Glas zu gravieren,
wenn möglich in Originalgröße.
Ist dies dann Erlaubt, wenn ich den Hinweis "nach Chagall" angebe?

Mit freundlichen Grüßen




15.06.2019 | 08:58

Antwort

von


(1638)
Tirpitzstr.21
26122 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Jede Kopie und Bearbeitung eines Originalwerkes bedarf grundsätzlich der Zustimmung des Urhebers, allein der Hinweis auf den Urheber reicht nicht aus.

Eine Ausnahme hiervon macht § 24 UrhG: Ein selbständiges Werk, das in freier Benutzung des Werkes eines anderen geschaffen worden ist, darf ohne Zustimmung des Urhebers des benutzten Werkes veröffentlicht und verwertet werden.

Die Abgrenzung, wann eine Bearbeitung bzw. Umgestaltung eines Werkes vorliegt (die der Einwilligung bedarf, § 23 UrhG) oder aber eine Freie Benutzung, ist teilweise nur sehr schwer zu treffen. Eine Freie Benutzung wird bejaht, wenn der Schwerpunkt nicht in einer Umgestaltung des fremden Werkes liegt, sondern das fremde Werk lediglich als Anregung für das eigene Werkschaffen dient.

Es kommt also darauf an, ob Sie das Kunstwerk originalgetreu nachbilden oder sich davon nur inspirieren lassen und etwas Eigenes schaffen. Eine originalgetreue Nachbildung ist ohne Einwilligung des Urhebers nur zulässig, wenn die Schutzfrist abgelaufen ist. Dann ist das Werk gemeinfrei und kann ohne Einwilligung genutzt werden. Die Schutzfrist endet in der Regel 70 Jahre nach Tod des Urhebers.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

Nachfrage vom Fragesteller 15.06.2019 | 09:29

Ihre Antwort gilt auch dann, wenn man das Kunstwerk auf das Material Glas graviert?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 15.06.2019 | 09:52

Vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Die Änderung des Materials macht zunächst keinen Unterschied, wenn das Original noch zu erkennen ist und das neue Werk prägt. Wenn hierbei aber eine umfangreiche Umgestaltung erfolgt, sodass Ihr eigenes kreatives Schaffen den deutlichen Schwerpunkt der Glasgravur bildet, kann eine Freie Benutzung vorliegen und es wäre keine Erlaubnis des Urhebers erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 15.06.2019 | 09:17

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr gute Information, dies hat mir geholfen und meine Frage beantwortet.
"
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Jan Wilking »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 15.06.2019
5/5,0

Sehr gute Information, dies hat mir geholfen und meine Frage beantwortet.


ANTWORT VON

(1638)

Tirpitzstr.21
26122 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht
Jetzt Frage stellen