Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Urheber unbekannt, darf ich Fotos trotzdem veröffentlichen?

| 29.05.2013 22:57 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Zusammenfassung: Auch bei unbekannten Urhebern dürfen Fotos nicht ohne Genehmigung veröffentlicht werden, selbst wenn dies dazu führt, dass diese nicht veröffentlicht werden können.

Ich plane eine Publikation (Selbstverlag-Auflage nach Bestellung). Darin würde ich gerne Mannschaftsfotos einer deutschen Fußballmannschaft aus den Jahren 1947 bis 1955 veröffentlichen. Mir sind die Urheber der Fotos nicht bekannt und ich kann somit keine Genehmigung einholen. DArf ich veröffentlichen? Wenn ja? Unter welchen Voraussetzungen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Sie dürfen die Fotos leider nicht veröffentlichen, da eine Veröffentlichung nur mit Genehmigung der Urheber, also der Fotografen erlaubt ist. Diese Rechtslage ist bei unbekannten Fotografen sehr frustrierend, allerdings leider nicht zu ändern.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Bewertung des Fragestellers 31.05.2013 | 08:04

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?