Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.170
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterschlagung, nicht vorbestraft, wie soll ich mich verhalten?


| 22.08.2007 14:54 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Martin Kämpf



Sehr geerte Damen und Herren
Im Laufe von 1 jahr habe ich in meiner alten Gipserfirma gerüst entwendet so nach und nach , als ich das gerüst aufgebaut hatte hatte mein exchef wind davon bekommen und mich angezeigt wegen unterschlagung, bei der anhörung bei der polizei habe ich alles zugegeben und die tat bereut, das gerüst habe ich alles meinem exchef zurückgebracht und mich entschuldigt .
leider nimmt er die strafanzeige nicht zurück, die anzeige ist jetzt schon fast 3 monate her aber ich habe noch nichts von der staatsanwaltschaft bekommen .
das gerüst hatte ein wert von ca. 8000 eur. laut meinem exchef.
ich war vorarbeiter in der firma und hatte zugang zum gerüst .
soll ich einen anwalt nehmen und wie hoch wäre den meine strafe wo auf mich zukommt . ich bin nicht vorbestraft, wie soll ich mich verhalten .
besten dank für ihre schnelle Hilfe

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltschilderung sowie Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Die Unterschlagung ist strafbar gemäß § 246 StGB (Strafgesetzbuch). Dieser sieht als Strafrahmen Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe vor.
Bitte sehen Sie es mir nach, dass ich ohne Kenntnis der Ermittlungsakte keine abschließende Einschätzung des Sie erwartenden Strafmaßes abgeben kann. Angesichts der Schadenshöhe, Ihrer Schadenswiedergutmachung, Ihrer geständigen Einlassung sowie Ihres bisherigen straflosen Lebenswandels gehe ich allerdings davon aus, dass es vorliegend zu einer Geldstrafe kommen wird.

Ich empfehle Ihnen dringend einen Strafverteidiger mit der Angelegenheit zu betrauen und über diesen zunächst Akteneinsicht zu nehmen.
Gerne stehe auch ich Ihnen dahingehend zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihnen einen ersten Überblick ermöglicht zu haben und stehe für Ergänzungen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion sowie ggf. für die weitere Wahrnehmung Ihrer Interessen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kämpf
Rechtsanwalt

Fon 089/ 22843355
Fax 089/ 22843356

info@kanzlei-kaempf.net
Rechtsanwalt Kämpf - Strafverteidiger in München

Nachfrage vom Fragesteller 23.08.2007 | 07:00

HAllo,
heute habe ich post bekommen von der staatsanwaltschaft.
anzeige wegen Diebstahl im wert von 5000 euro .
einen Strafverteidiger kann ich mir nicht leisten da ich momentan arbeitslos bin . wie ist die lage jetzt da es jetzt ja als diebstahl bezeichnet wird ?
besten dank
MFG

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 27.08.2007 | 15:26

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für ihre Nachfrage, die ich Ihnen wie folgt beantworten möchte:

Die Strafbarkeit des Diebstahls ergibt sich aus § 242 StGB. Dieser sieht als Strafrahmen Freiheitsstrafe zu fünf Jahren oder Geldstrafe vor.
Im Übrigen gilt das in meiner Beantwortung Ihrer ursprünglichen Frage ausgeführte. Insbesondere gehe ich davon aus, dass auch für den Fall, dass Sie eines Diebstahls angeklagt werden, mit einer Geldstrafe zu rechnen sein wird.
Bitte beachten Sie, dass es sich im Rahmen eines Strafverfahrens günstig auswirken wird, wenn Sie einer geregelten Arbeit nachgehen oder sich zumindest ernsthaft um eine solche bemühen.


Mit freundlichen Grüßen

Martin Kämpf
Rechtsanwalt

Fon 089/ 22843355
Fax 089/ 22843356

info@kanzlei-kaempf.net
Rechtsanwalt Kämpf - Strafverteidiger in München

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt.
Besten Dank für ihre schnelle Antwort, hat mir alles sehr geholfen.
Mfg
Der Fragesteller "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60118 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für diese konkrete, ausführliche Antwort. So soll es sein, Sie haben wir definitiv weiter geholfen. Gerne wieder. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und relevante Beantwortung, vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin sehr zufrieden. Das Problem hat mich schon seit laengerem belastet und in meinen Handlungsmoeglichkeiten eingeschraenkt. Der Anwalt konnte mir mit seiner rechtlichen Einschaetzung des Sachverhalts aufzeigen, wie ich dieses ... ...
FRAGESTELLER