Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterlassungsklage - Drohung - Reicht diese Aussage um eine Unterlassung zu erwirken ?


13.08.2006 19:25 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht



Wir verwalten eine WEG in Eigenleistung. Jeder Eigentümer übernimmt
einen Teil der anfallenden Arbeiten. Ich bin für die Verwaltung zuständig. Ein Miteigentümer mit dem es regelmässig "Schwierigkeiten" gibt, erzählte einem anderen Miteigentümer ich
hätte zu Ihm gesagt, Zitat: " Dich mache ich fertig ".
Was auch immer darunter zu verstehen ist, ich würde das als Drohung
interpretieren. Natürlich habe ich etwas derartiges nie gesagt.
Ich will nicht dass über mich im Haus oder der Nachbarschaft erzählt wird ich würde Leute unter Druck setzen oder gar bedrohen.

Frage: Reicht diese Ausage um eine Unterlassung zu erwirken ?

Vielen Dank

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Herr, sehr geehrte Dame,

auf Grundlage der geschilderten Details erlaube ich mir, Ihre Frage wie folgt zu beantworten:

Es wird sich hier um eine Ehrverletzung handeln, da Ihnen eine Nötigung unterstellt wird. Dabei handelt es sich um eine Verleumdung (§ 187 StGB). Daher ist eine Unterlassung grds. erfolgversprechend ist. Allerdings ist zivilrechtlich noch die Frage, in welchem Zusammenhang die Behauptung aufgestellt worden ist, wichtig wegen der notwendigen Wiederholungsgefahr. Aber eine juristische Verfolgung sollte hier angesichts des geschilderten Falles, durchgreifen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Für eine weitere Vertretung schreiben Sie mich bitte über die untenstehende email an!

Hochachtungsvoll

Rechtsanwalt Hinrichs

rahinrichs@gmx.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER