Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
500.218
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterhaltsverplichtung der neuen Ehefrau ggü. Kinder aus früherer Beziehung

| 24.11.2013 14:26 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle


Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte,

gibt es einen Fall bei dem die neue Ehefrau Unterhaltsverpflichtend meinen Kindern aus erster Beziehung im Sinne von direkter Geldzahlung gemacht werden kann? Der Kindsmutter bin ich nicht unterhaltsverpflichtend.

Ich beabsichtige meine neue Lebensgefährtin zu heiraten. Ich habe drei unterhaltspflichtige Kinder.

Fall ich meinen Unterhalt durch Unfall, Krankheit, oder Arbeitslosigkeit nicht mehr zahlen kann, (Einkommen unter dem Selbstbehalt) wird dann die neue Ehefrau zur direkten Zahlung herangezogen?

Vielen Dank für Ihre Antwort

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,


einen Direktanspruch gibt es nur dann, wenn sich Ihre derzeitige Verlobte und spätere Ehefrau selbständig zu Zahlungen ausdrücklich verpflichtet.

Da davon wohl kaum auszugehen sein wird, gibt es keinen DIREKTanspruch, denn eine subsidiäre Haftung für bestehende Unterhaltsverpflichtungen eines zahlungsunfähigen Ehepartners besteht nicht.

Allenfalls kann es zur Berücksichtigung des Einkommens Ihrer späteren Ehefrau bei der Höhe Ihres Selbstbehaltes und Ihres Einkommens geben - gleichwohl bleibt es dann ein Anspruch der Kinder gegen Sie.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php
http://ra-bohle.blog.de/



Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie befinden sich in einer emotional anstrengenden Scheidung oder Trennungsphase, die es einem schwer macht, Luft zu holen?

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 24.11.2013 | 15:53

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
Vielen Dank für die freundliche Bewertung. .. MfG RA Thomas Bohle
FRAGESTELLER 24.11.2013 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64203 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Gut verständliche und eindeutige Antwort. Liebe Frau Türk, gerne komme ich auf Sie zurück so notwendig. Momentan sind wir noch in der Phase in der meine Gegenüber meine alle besonders "schlau" zu sein..... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Bester Anwalt! Von drei persönlich aufsuchenden Anwälten erhielten wir immer nur unklare Auskünfte, haben viel Geld bezahlt und schlauer waren wir nach den Erstgesprächen nie. RA Steidel hat uns klare und präzise Antworten ... ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Sehr schnelle und kompetente Hilfe + Lösung. Danke! ...
FRAGESTELLER