Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterhaltspflicht während zweiter Ausbildung gegeben?

23.08.2010 14:39 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

meine Tochter ist 19 Jahre alt, hat ihre 1.Lehre abgebrochen und weiter die Schule besucht, hier im Juli den Abschluß Fremdsprachenkorrespondentin erhalten. Jetzt geht sie weiter zur Schule, um noch weiter aufzubauen. Muß ich in dieser weiteren Schulzeit noch Unterhalt bezahlen oder bin ich mit der abgeschlossenen Berufsausbildung von der Unterhaltspflicht befereit?

23.08.2010 | 14:49

Antwort

von


(1431)
Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Guten Tag,

ich möchte Ihre Anfrage wie folgt beantworten:

Nach § 1610 Abs. 2 BGB schulden Sie den Unterhalt für die Dauer einer Berufsausbildung. Grundsätzlich ist dieser Anspruch Ihrer Tochter also mit erfolgreichem Abschluss als Fremdsprachenkorrespondentin erfüllt.

Die darauf aufbauende Ausbildung kann nur dann ausnahmsweise noch Unterhaltspflichten auslösen, wenn von vorne herein ein solcher Ausbildungsweg konzipiert und mit Ihnen abgestimmt war.

Das ist letztlich eine Tatfrage, die hier mangels Informationen nicht abschließend beantwortet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen


ANTWORT VON

(1431)

Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 92446 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die freundliche, kompetente und zügige Antwort auf meine Fragen. Jetzt sind wir wenigstens nicht mehr unwissend. Sehr empfehlenswert. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ganz toll und verständlich, zügig, kurz und knackig alle Fragen beantwortet. Genau die richtige Hilfe bei einer so wichtigen Angelegenheit! Danke. ...
FRAGESTELLER