Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.578
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterhalt wenn das Kind nach der Lehre wieder zur Schule geht???


12.08.2007 18:45 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht



Eigentlich ist oben schon alles gesagt, meine Tochter 20 Jahre geht jetzt ins 2. Lehrjahr und verdient ca. 380 Euro und bekommt derzeit ca. 150 Euro Unterhalt vom Vater (ich bin im Moment nicht leistungsfähig) und Kindergeld. Sie möchte evt. nach Ablauf der Lehre auf die Fachhochschule , ihr Abitur nachholen. Da sie eine eigene Wohnung hat schon seit 2 Jahren, braucht sie dringend das Geld zum überleben. Muss der Vater bzw. auch ich nach Abschluss der Lehre wieder voll Unterhalt zahlen, also 500 Euro oder wo bekommt Sie in dem Schuljahr Geld her. Sollte der Unterhalt wieder voll fällig werden und sie danach auch noch studieren, wie lange sind Eltern zu Unterhalt verpflichtet. (Bis 27 , wie Kindergeld)
Vielen Dank für Ihre Hilfe
jacki32

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für die Einstellung Ihrer Frage.

Zunächst möchte ich Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum lediglich eine erste rechtliche Orientierung bieten soll, die in keinem Fall die Beratung durch einen Anwalt / Anwältin ersetzen kann.

Die rechtliche Beurteilung kann unter Umständen anders ausfallen und somit zu einem anderen Ergebnis führen, wenn bestimmte Angaben hinzugefügt oder weggelassen werden.

Ihre Frage beantworte ich aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben, wie folgt:

Grundsätzlich schulden die Eltern im Rahmen des § 1610 Abs. 2 BGB eine den Begabungen und Eignungen des Kindes entsprechende und den Eltern wirtschaftlich zumutbare Berufsausbildung.
Hierbei gilt allerdings der Grundsatz der Einmalausbildung, dies bedeutet, dass in der Regel nur eine Ausbildung geschuldet wird. Nach abgeschlossener Berufsausbildung besteht nur dann ein weiterer Unterhaltsanspruch, wenn ein einheitlicher Ausbildungsgang vorliegt. Die Einheitlichkeit der Ausbildung muss sich sowohl auf den fachlichen als auch auf den zeitlichen Zusammenhang zwischen den einzelnen Ausbildungsteilen beziehen.

Keinen Unterhaltsanspruch gibt es nach der Rechtsprechung dagegen in den Fällen Schule-Lehre-Fachabitur-Studium (BGH FamRZ 1995, 416). Anders als in den Fällen Abitur-Lehre-Studium in denen man annimmt, dass der Abiturient auch hinterher studiert und eine Lehre nur als (Zwischen-)Stadium seiner Ausbildung betreibt, ist in diesen hier die Berufsausbildung mit Abschluss der Lehre abgeschlossen. Der Besuch der Fachhochschule und das anschließende Studium stellen keine Fortführung dieser Ausbildung dar. Vielmehr sind sie als eine neue Ausbildung anzusehen.

Somit bestünde ab Abschluss der Lehre kein Unterhaltsanspruch Ihrer Tochter gegenüber dem Kindesvater.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit der Antwort weiterhelfen. Sollten Sie noch weiteren Klärungsbedarf haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit der kostenlosen Nachfrage.

Mit freundlichen Grüßen

Christopher Tuillier
Rechtsanwalt


info@rechtsanwalt-tuillier.de
www.rechtsanwalt-tuillier.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER