Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterhalt veruntreut

| 24.04.2017 16:16 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Meine Mutter hat zu unrecht 6 Jahre für mich Unterhalt von meinem Vater bekommen in Höhe von ca 40.000 DM. Ich habe von meinem 12. - 18. Lebensjahr bei meinem Vater gelebt und hatte keinen Kontakt zu meiner Mutter. Ich habe erst jetzt, mit 41, diese Unterlagen bekommen, die das belegen und die 1993 an mich durch meine Mutter weitergeleitet werden sollten.
Kann ich gegen meine Mutter einen Titel erwirken und was würde mich das ca kosten?

24.04.2017 | 17:45

Antwort

von


(2404)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,


leider kann ich Ihnen wenig Hoffnung machen:

Auch wenn Sie erst jetzt Kenntnis bekommen haben, könnte Ihre Mutter sich auf die Einrede der Verjährung berufen.


Hier kommt ein Zahlungsanspruch nach § 823 Abs. 2 BGB i.V.m. § 266 StGB in Betracht.


Aber auch solche Ansprüche verjähren nach § 199 Abs. 3 BGB nach 10 Jahren.


Daher werden Sie wenig Aussichten haben, die Ansprüche durchzusetzen.


Das Prozesskostenrisiko würde für die erste Instanz bei rund 6.200 € liegen.



Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin


Sylvia True-Bohle


Bewertung des Fragestellers 26.04.2017 | 18:44

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Frau True-Bohle hat exakt auf meine Frage geantwortet.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 26.04.2017
5/5,0

Frau True-Bohle hat exakt auf meine Frage geantwortet.


ANTWORT VON

(2404)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht